Seit 50 Jahren Freunde der Natur

Biologe Thomas P. Schneditz, Wanderführer Christian Wutte, Obmann Johann Isopp und Fritz Luschnig (v. li.)
5Bilder
  • Biologe Thomas P. Schneditz, Wanderführer Christian Wutte, Obmann Johann Isopp und Fritz Luschnig (v. li.)
  • hochgeladen von Simone Jäger

KÜHNSDORF. Stattliche 120 Mitglieder zählen die Naturfreunde Kühnsdorf, die vor 50 Jahren gegründet wurden. Sie organisieren jedes Monat eine Wanderung und Skifahrten im Winter. "Zu unseren Aufgaben gehört es auch, als Partner auf das Sablatnigmoor zu schauen", erklärt Mitglied Fritz Luschnig aus Eberndorf, "das Moor ist seit zwei Jahren ein Voll-Naturschutzgebiet, wo weder Jagd und Fischerei noch Holzarbeiten erlaubt sind."
Ihren Clubraum haben die Naturfreunde in der idyllischen Tomarkeusche direkt beim Sablatnigmoor. Der derzeitige Obmann ist Johann Isopp aus Kühnsdorf, der als staatlich geprüfter Skilehrwart jahrzehntelang Skikurse auf der Weinebene und dem Klippitztörl organisierte. "Ich wünsche mir sehr, dass auch die Jugend zum Verein kommt und dass sich bald ein Nachfolger für mich findet", sagt Isopp.
Wanderführer Christian Wutte aus Kühnsdorf kam über seine Leidenschaft für das Bergwandern und Klettern zu den Naturfreunden. Er organisiert auch jedes Jahr die Hauptwanderung im Juni und heuer die Jubiläumswanderung anlässlich des 50jährigen Bestehens (nähere Informationen siehe "Zur Sache")

ZUR SACHE:

50 Jahre Naturfreunde Kühnsdorf:

Jubiläumswanderung (13 km) von der Buschenschenke Kordesch zur Tomarkeusche am Sonntag, dem 1. Juni, von 6 Uhr bis 9 Uhr

Bei der Tomarkeusche wartet auch ein Kletterturm mit Betreuung auf die Wanderer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen