Sie ist die Schönste im Land

Jasmin konnte die Jury überzeugen
3Bilder
  • Jasmin konnte die Jury überzeugen
  • Foto: Thomas Hude
  • hochgeladen von Kristina Orasche

VÖLKERMARKT. Jasmin Wedenig aus Völkermarkt konnte vergangenen Mittwoch bei der Miss Kärnten Wahl die Jury von sich überzeugen und sich so den Miss-Titel holen.

Sehr viel Arbeit

"Für mich war das Ganze so unwirklich. Ich habe zuerst nicht einmal realisiert, was gerade passiert, und schon wurde ich von meiner Familie umhalst", erinnert sich Wedenig. Ihren Titel will Jasmin dafür nutzen, um die Menschen darauf aufmerksam zu machen, wie viel Arbeit hinter einer Miss-Wahl steckt: "Es ist nicht nur eine Larifari-Aktion, sondern es gibt auch eine Menge zu tun."

Familie unterstützt sie

Jasmin wurde von ihrer Familie von Anfang an unterstützt. Besonders ihre Schwester Selina, die auch bei der Miss Kärnten Wahl mitgemacht hat, hat ihr sehr geholfen: "Sie war diejenige, die trotz allem die ganze Zeit für mich da war und mich weiter aufgebaut hat und mir Zuspruch gegeben hat. Sie hat selbst teilgenommen und hat sich aber für mich gefreut, als hätte sie gewonnen."

Land Kärnten vertreten

Seit der Miss-Wahl hat sich das Leben der Schülerin bereits sehr stark verändert: "Auch wenn man es nicht glaubt, aber ich werde tatsächlich wie eine echte Prominenz auf der Straße angesprochen und mir wird gratuliert." Am meisten freue sie sich darauf, das Land Kärnten im kommenden Jahr bei offiziellen Veranstaltungen vertreten zu dürfen. "Ich weiß natürlich, dass man es nicht jedem recht machen kann, aber ich werde es trotzdem versuchen."

Schule beenden

Die Schule will die Völkermarkterin trotz ihres Sieges bei der Miss Kärnten Wahl noch beenden: "Es ist schön gewonnen zu haben, aber an erster Stelle steht trotz allem die Ausbildung. Es ist für mich wichtig, wenn es nicht so klappen sollte, wie ich es mir vorstelle, trotzdem in eine andere Richtung weitergehen zu können." Gerne würde Jasmin aber in Zukunft hauptberuflich als Model arbeiten. "Das Modeln ist einfach ein Lebenstraum von mir." Am 6. Juli findet die Miss Austria Wahl im Casino Baden in Niederösterreich statt. Jasmin kann daran jedoch nicht teilnehmen, da sie zum Zeitpunkt der Wahl noch nicht 18 Jahre alt ist. Die Zweit- und Drittplatzierten der Miss Kärnten Wahl, Marlin Ruiz und Elisabeth Rauter, werden Kärnten bei der Wahl vertreten. Jasmin ist jedoch ein Fixstartplatz im nächsten Jahr sicher.

ZUR PERSON:

Name: Jasmin Wedenig
Geburtstag: 25.8.1999
Wohnort: Völkermarkt
Familienstand: ledig
Hobbys: Reiten, Fußball, Aerial Akrobatik

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.