St. Kanzian

Beiträge zum Thema St. Kanzian

Nach Abschluss der Ermittlungen wird es bezüglich des Vorfalles zur Anzeigenlegung bei den zuständigen Behörden kommen.

St. Kanzian
16-jähriger Deutscher beim Stehlen von Schnaps und Champagner ertappt

Nachdem ihm die Barbesitzerin beim Stehlen ertappt hatte, flüchtete der Jugendliche ohne Beute aus dem Lokal. Der Jugendliche schlug dann im Zuge der Flucht noch mit seinen Fäusten auf die Motorhaube eines geparkten PKW ein, wodurch dieser beschädigt wurde. ST. KANZIAN. Gestern Nacht versuchte ein 16-Jähriger deutscher Urlauber eine Bar in St.Kanzian am Klopeiner See mit mehreren gestohlenen Flaschen Alkohol in seinem Rucksack zu verlassen. Die Barbesitzerin bemerkte den Diebstahl von einer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bei Maskenträgern sollten besonders die Augen betont werden.
  3

Corona-Sommer
So gelingt das Make-Up für Maskenträger

Maskenbildnerin Dorena Jernej zeigt wie das perfekte Make-Up für Maskenträger gelingt.  ST. KANZIAN. Bei einem schlichten Alltags-Make-Up werden entweder die Augen oder die Lippen betont. Aufgrund der Maskenpflicht, die seit Kurzem wieder in Österreich in Kraft ist, werden die Lippen zum Beispiel beim Einkaufen aber von dem Mundschutz bedeckt. Maskenbildnerin Dorena Jernej rät deshalb, ein paar Minuten mehr in das Augen-Make-Up zu investieren.  Sonnenschutz nicht vergessenAcht Jahre lang...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Urlauber wurde von der Wespe in den Rücken gestochen.

St. Kanzian
38-jähriger Urlauber nach Wespenstich verstorben

Der Mann wurde nach dem Wespenstich über eine längere Zeitdauer reanimiert, jedoch ohne Erfolg. Der 38-jährige verstarb noch vor Ort. ST. KANZIAN. Ein 38-jähriger Urlaubsgast befand sich heute Nachmittag gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern auf seinem Campingstellplatz am Turnersee. Laut Angaben seiner Ehefrau wurde er von einer Wespe in den Rücken gestochen. Durch den Stich erlitt der Mann plötzlich Atemnot und bekam starke Schweißausbrüche. Weitere Urlaubsgäste setzten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Seit drei Wochen wird Kater Tom Petzi vermisst.

Katze entlaufen
Kater Tom Petzi wird in St. Kanzian vermisst

Bürgermeister Thomas Krainz bittet darum, bei der Suche nach seinem Kater zu helfen. ST. KANZIAN. Seit drei Wochen wird Kater Tom Petzi in St. Kanzian vermisst. Er ist sieben Jahre alt, kastriert und sehr zutraulich. Bürgermeister Thomas Krainz bittet darum im Raum St. Kanzian und Umgebung die Augen und Ohren nach seinem Kater offen zu halten und ihm Bescheid zu geben, sollte jemandem etwas auffallen. "Für das Wiederauffinden unseres Katers gibt es auch einen ansehnlichen Finderlohn",...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Mit den ersten Gästen: Robert Karlhofer, Bürgermeister Markus Lakounigg, Nicole Malle und Heide Bolt

Völkermarkt, St. Kanzian
Der "Völkermarkt Bus" ist wieder unterwegs

Touristen können eine Fahrt mit dem Oldtimer-Bus genießen und sich Völkermarkt ansehen. VÖLKERMARKT, ST. KANZIAN. Seit Anfang Juli ist der "Völkermarkt-Bus" wieder im Bezirk unterwegs. Er verbindet die Region Klopeiner See Südkärnten und Völkermarkt an acht ausgewählten Wochenmarkttagen im Sommer.  Die Stadt erkunden Initiatoren dieser Einrichtung sind der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt mit Geschäftsführerin Nicole Malle und Obmann Karl Kräuter und die Tourismusregion Klopeiner...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Mann wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Westuferstraße in Klopein
27-Jähriger von zwei Unbekannten am Klopeiner See verletzt

Zwei Männer attackierten heute Nacht grundlos einen 27-Jährigen: Sie stießen ihn von hinten zu Boden. Der Mann schlug mit dem Kopf am Asphalt auf und wurde verletzt.  ST. KANZIAN. Heute Nacht gegen 0.40 Uhr stießen zwei bislang unbekannte, zirka 20 Jahre alte Burschen auf der Westuferstraße in Klopein einen dort gehenden 27-jährigen Mann grundlos von hinten zu Boden, so dass dieser mit dem Kopf auf dem Asphalt aufschlug und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Nach medizinischer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Sieger, Rutter Andreas (li) im Spiel unter Corona-Schutzmaßnahmen gegen Lemisch Walter (re).
  3

Sonnwend-Schnapserkönig im Vogelpark Turnersee gekürt

ST. PRIMUS. Im Juni 2020 fand im Vogelpark Turnersee das große Sonnwend-Preisschnapsen statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte heuer kein Open-Air-Preisschnapsen durchgeführt werden. So musste durch Vogelpark-Chef Emanuel Zupanc und seinem Team ein eigener Modus geschaffen werden. In fünf spannenden Vorrunden mit je zehn Schnapsern aus ganz Kärnten und der Steiermark wurden schließlich die zehn Finalisten für das große Finale am 21. Juni ermittelt. Nach äußerst spannenden neun...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Ruth Innerkofler
Georg Marolt mit seinem Sohn Michael (von links) vor der rund 9.000 Quadratmeter großen Liegewiese im Strandbad.
  2

St. Kanzian
Im Strandbad Bellevue stehen Regionalität und Familienfreundlichkeit im Fokus

Im Strandbad Bellevue wird auf Regionalität gesetzt. Auch Abstandhalten ist hier kein Problem. ST. KANZIAN. Vor 20 Jahren hat Georg Marolt das Strandbad Bellevue am Klopeiner See von seinem Vater übernommen. Ein großes Augenmerk legt Marolt in seinem Strandbad auf Regionalität und Familienfreundlichkeit. Große Liegewiese Der Familienbetrieb von Georg Marolt ist bereit für die Sommersaison. Trotz dem etwas verspäteten Start wegen dem Corona-Virus blickt er optimistisch auf den Sommer,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Kalbin ist weitgehend unverletzt geblieben.

St. Kanzian
Kalbin von Feuerwehr aus 1,5 Meter tiefem Schacht geborgen

Das Tier konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Stein mit 20 Mann mittels Gurten durch die nur rund 1x1 Meter große Öffnung geborgen werden. ST. KANZIAN. Eine auf der Weide in der Gemeinde St. Kanzian gehaltene Limousin-Kalbin brach gestern mit dem Hinterteil voran in einen rund 1,5 Meter tiefen betonierten Schacht und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Der Tierhalter fand das Tier im Schacht vor und alarmierte die Feuerwehr. Bei dem Schacht handelt es sich vermutlich um einen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Jennifer Apsner hat vor Kurzem den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.

St. Kanzian
Jennifer Apsner erfüllt sich mit eigenem Café einen Kindheitstraum

Im Ortszentrum von St. Kanzian hat Jennifer Apsner vor Kurzem ihr eigenes Café eröffnet. ST. KANZIAN. Am 1. Juni hat Jennifer Apsner ihr eigenes Café, das "Jennys", in St. Kanzian eröffnet. Für die 33-Jährige geht damit ein großer Kindheitstraum in Erfüllung.  Schritt in die Selbstständigkeit Das "Jennys" befindet sich im Ortszentrum von St. Kanzian, direkt neben der Kanzianus Apotheke. "Die Selbstständigkeit hat mich schon immer gereizt und ich wollte schon lange mein eigenes Café...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Karoline Sorger freut sich darauf, ihren Salon morgen wieder öffnen zu dürfen.
 1  1

Friseursalons öffnen wieder
"Ich bin dankbar, dass wenigstens ein Stück Normalität wieder einkehrt"

Am 2. Mai öffnen die Friseursalons wieder ihre Pforten. Die Nachfrage nach Terminen ist groß, trotz Corona-Schutzmaßnahmen.  ST. KANZIAN. In St. Kanzian betreibt die 26-jährige Karoline Sorger das Friseurstudio "Hairzstück". Nach fast zweimonatiger Zwangspause kann sie am Samstag ihr Studio endlich wieder öffnen. Natürlich müssen aber auch beim Friseurbesuch gewisse Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Home-Office für Friseurin Die Zeit zu Hause hat Karoline Sorger mit Home-Office...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Barbara Balldini wird erst im Oktober in St. Kanzian auftreten.

St. Kanzian
Kabarett von Barbara Balldini auf Oktober verschoben

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. ST. KANZIAN. Am 8. Mai wäre Barbara Balldini mit ihrem neuen Kabarett-Stück „g'hörig durchgeknallt - Liebe machen im 21. Jahrhundert" im K3 in St. Kanzian zu Gast gewesen. Der Termin wird aufgrund der aktuellen Lage auf Freitag, 9. Oktober, verschoben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Auch die Uhrzeit bleibt gleicht (19.30 Uhr), der Einlass startet um 18.30 Uhr.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
So soll das Badehaus am Klopeiner See nach der Fertigstellung aussehen.

St. Kanzian
Spatenstich für das 3. Kärntner Badehaus soll im Frühjahr erfolgen

Die Generalversammlung der Tourismusregion Klopeiner See-Südkärnten GmbH hat die Beteiligung an der Errichtung des 3. Kärntner Badehauses am Klopeiner See beschlossen. Damit wurden die finalen Weichen für das Projekt gestellt. ST. KANZIAN. Bei der gestrigen Generalversammlung der Tourismusregion Klopeiner See-Südkärnten GmbH wurde die Beteiligung an der Errichtung des 3. Kärntner Badehauses am Klopeiner See beschlossen. Geplanter Baubeginn ist 2020, geplante Eröffnung 2021.  Finale...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Feierten das Zehn-Jahr-Jubiläum des Restaurants "Zur Stub'n": Seppi Jernej, Katarina Misurova und Gottfried Teuschl
  3

St. Kanzian
"Zur Stub'n" feierte Jubiläum

Seit zehn Jahren stehen Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus. ST. KANZIAN. Vergangenen Samstag lud Inhaber Gottfried Teuschl in die "Stub'n", um das zehnjährige Bestehen des Restaurants zu feiern. Regionale KücheAm 18. Jänner ging das Jubiläumsfest des Restaurants "Zur Stub'n" über die Bühne. Im Zuge dessen verwöhnte Gottfried Teuschl seine Gäste mit kulinarischen Schmankerl aus der traditionellen Kärntner Küche. "Wir kochen ausschließlich mit regionalen Produkten und messen der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Die Bürgermeister Josef Müller, Hannes Mak, Thomas Krainz und Jakob Strauß (von links) haben für das Jahr 2020 einiges geplant.

Gemeindevorschau
Bauprojekte liegen in diesem Jahr im Fokus

Gemeindevorschau Teil 5: Welche Ziele haben Gallizien, Griffen, Sittersdorf und St. Kanzian für 2020? GALLIZIEN, GRIFFEN, SITTERSDORF, ST. KANZIAN. Die Bürgermeister Hannes Mak, Thomas Krainz, Jakob Strauß und Josef Müller wollen in ihren Kommunen heuer in erster Linie Bauprojekte umsetzen. HochseilgartenDie Eröffnung des Hochseilgartens beim Wildensteiner Wasserfall steht der Gemeinde Gallizien im Frühjahr bevor. "Die Herstellungskosten belaufen sich insgesamt auf 140.000 Euro, wobei das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Die Olympiade findet heuer bereits zum 11. Mal statt.

St. Kanzian
"Saure Supp'n Olympiade" geht in die nächste Runde

Am 31. Jänner kämpfen die Jauntaler Wirte wieder um den Titel "Jauntaler Saure Supp'n Wirt". ST. KANZIAN. Zum 11. Mal findet Ende Jänner die "Saure Supp'n Olympiade" statt. Jauntaler Wirte messen sich dabei im Saure-Suppen-Kochen. Kulinarischer Wettkampf Bis zu zwölf Wirte kämpfen um den "Goldenen Supp'n-Schöpfer". Titelverteidigerin ist Silvia Pukart. Ein Jahr lang darf der am 31. Jänner Gekrönte den Titel "Jauntaler Saure Supp'n Wirt 2020" tragen. Potenzielle Suppenköche können sich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Sabrina Peterz und Sabrina Schauss
  33

Bildergalerie
Neujahrskonzert in St. Kanzian

Der Musikverein Möchling-Klopeiner See hat zum Konzert in das K3 geladen. ST. KANZIAN. Der Musikverein Möchling-Klopeiner See lud am Montag unter dem Motto "Filmmusik", zum mittlerweile 26. Neujahrskonzert in den Kultursaal K3 nach St. Kanzian. Nach einer musikalischen Einführung der „Kids Band“ begrüßte der Obmann des Vereins Christoph Tanzer die anwesenden Gäste. Fortgeführt wurde das Neujahrskonzert mit dem Hauptprogramm des Musikvereines unter der Leitung von Klaus Kniely und mit einer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Elisabeth Dekan (links) hat Anfang Dezember ihre Zahnarztpraxis im neuen Ordinationsgebäude in St. Kanzian eröffnet.
  2

St. Kanzian
Zahnärztin eröffnet Praxis in Ordinationszentrum

Seit Kurzem gibt es in St. Kanzian eine neue Zahnarztpraxis. ST. KANZIAN. Anfang Dezember hat Elisabeth Dekan ihre Praxis im neuen Ordinationszentrum in St. Kanzian eröffnet. Die Medizinerin hat Zahnmedizin in Graz studiert und bietet in ihrer Zahnarztpraxis ein breites Spektrum, von Mundhygiene über Wurzelbehandlung bis zu Zahnimplantaten an. "Was wir nicht anbieten, ist Kieferorthopädie. Ansonsten ist das Angebot für die Kunden aber breit gefächert", erklärt Dekan....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Rund 100 Knaben im Alter von neun bis 14 Jahren singen im Chor der Wiener Sängerknaben

Besonderes Klangerlebnis
Wiener Sängerknaben gastieren erstmals in St. Kanzian

Der weltberühmte Knabenchor kann auf eine mehr als 500-jährige Geschichte zurückblicken. ST. KANZIAN. Wie kürzlich bekannt wurde, findet nächstes Jahr ein besonderes Konzert in St. Kanzian statt: Die Wiener Sängerknaben machen im März Halt im Bezirk. Hör- und Klangerlebnis Rund 100 Knaben im Alter von neun bis 14 Jahren singen im Chor der Wiener Sängerknaben, welche im Palais Augarten im zweiten Wiener Gemeindebezirk ihren Stammsitz haben und dort die Schule besuchen. Die jungen Sänger...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der durchgeführte Drogentest war positiv

St. Kanzian
Drogenlenker kam von Straße ab und prallte frontal gegen Erdhügel

Der Slowene und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das UKH Klagenfurt gebracht. ST. KANZIAN. Heute Nachmittag kam ein 27-jähriger Mann aus Slowenien mit seinem PKW aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Drogeneinfluss rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte durch das Gegenlenken quer über die Fahrbahn. Schlussendlich prallte er frontal gegen einen Erdhügel. Der Slowene und sein 25-jähriger Beifahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und nach...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Model Karin mit Maskenbildnerin Dorena Jernej (von links)
  7

Halloween-Make-up
Als "Pennywise Clown" durch die Halloween-Nacht

Maskenbildnerin Dorena Jernej verrät, wie man das Pennywise-Make-Up zu Hause nachschminken kann. ST. KANZIAN. In der gruseligsten Nacht des Jahres, von 31. Oktober auf 1. November, machen wieder finstere Gestalten die Nacht zum Tag. Laut keltischem Glauben treffen an diesem Tag die Toten auf die Lebenden, um die Seelen dieser in Besitz zu nehmen. Auch im Bezirk Völkermarkt sind in dieser Nacht viele mit gruseligen Masken und Kostümen unterwegs. Maskenbildnerin Dorena Jernej zeigt, wie jedem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Ferdinand Sammer ist als Honorarkonsul tätig

Gefragter Sachverständiger
18.000 Unfälle wurden von ihm begutachtet

Ferdinand Sammer war jahrzehntelang unter anderem als Sachverständiger tätig. Gemeinsam mit seiner Frau hat er auch das Hotel "Amerika Holzer" aufgebaut und ist jetzt als Honorarkonsul tätig. ST. KANZIAN. Auf ein ereignisreiches Leben kann Ferdinand Sammer (89) zurückblicken. Der St. Kanzianer hat, gemeinsam mit seiner Frau, das Hotel "Amerika Holzer" aufgebaut, war als Sachverständiger für Verkehrsfragen tätig und ist derzeit der für Kärnten zuständige Honorarkonsul der Republik...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Mann wurde in das UKH Klagenfurt gebracht

St. Kanzian
32-Jähriger bei der Montage von Metallrinnen verletzt

Der Mann hat dabei Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Er wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. ST. KANZIAN. Heute gegen 17 Uhr war ein 32-jähriger Mann aus Bleiburg bei einer Baustelle in der Gemeinde St. Kanzian mit der Montage von Metallrinnen am Auswurf eines Betonmischers beschäftigt. Bei der Montage des dritten Teiles quetschte er dabei einen Finger der linken Hand. Dabei hat der Mann Verletzungen unbestimmten Grades erlitten und wurde nach der Erstversorgung von...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Weitere Erhebungen werden derzeit noch von der Polizei durchgeführt

Auf Betrüger reingefallen
30-Jähriger tauschte 420 Euro gegen ungültigen Geldschein

Ein Mann aus dem Bezirk Völkermarkt ist auf zwei Betrüger aus Rumänien reingefallen. Er gab ihnen mehrere hundert Euro für einen ungültigen Geldschein. BEZIRK VÖLKERMARKT. Gestern wurde ein 30-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt in St. Kanzian von einem Unbekannten mit deutschem Kennzeichen angehalten und gebeten, ihm Geld für Treibstoff zu geben.  Daraufhin fuhr der 30-jährige mit dem unbekannten Mann zu einer Tankstelle und bezahlte einen Kanister voll Treibstoff. Nachdem die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Am Bauernmarkt: Beste Produkte von heimischen Erzeugern kaufen.
  • 16. August 2020 um 13:00
  • Bezirk
  • Völkermarkt

Bauernmärkte im Bezirk Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Im Bezirk finden von Dienstag bis Sonntag tolle Bauernmärkte statt. Wer Wert auf ausgezeichnete Qualität, Regionalität und Saisonale Produkte legt, ist hier an den richtigen Adressen. Gesunde und Schmackhafte Lebensmittel von lokalen Betrieben sowie traditionelle Produkte werden angeboten und dies noch dazu an der frischen Luft. Dienstag Vormittag, zwischen 8 und 12 Uhr ist Marktzeit in Bleiburg, am oberen 10.-Oktober-Platz. Am selben Tag von 16 bis 21 Uhr hat der Bauernmarkt an...

Stand Up Paddeln am Klopeiner See
  • 17. August 2020 um 14:30
  • Strandbad Unterburg
  • Unterburg am Klopeiner See

Stand Up Paddling am wärmsten Badesee Europas

ST. KANZIAN. Im Juli und August könne sich Interessierte zum Wassersport am Klopeiner See treffen und mit dem SUP den wärmsten Badesee Europas erkunden. Treffpunkt ist immer um 14.30 Uhr beim Strandbad Unterburg. Stan Up Paddeling ist für Kinder ab 12 Jahre geeignet. Es gibt die Möglichkeit das Board auszuleihen. Um Anmeldung wird bis 17 Uhr des Vortags gebeten: 664/140 87 47 Weitere Infos: www.klopeinersee.at

Zahlreiche Standler ihre Produkte an.
  • 18. August 2020 um 16:00
  • Parkplatz Gemeindebad

Köstlichkeiten aus der Region

ST. KANZIAN. Von 16 bis 21 Uhr kann man im Juli immer dienstags und freitags durch den Markt bummeln, einkaufen und regionale Köstlichkeiten verkosten. Das breite Angebot am Bauernmarkt direkt am See reicht von glutenfreiem Had‘nkuchen, Käse, Schinken, Bauernbrot, Säften und Weinen, Bienenprodukten, selbstgemachten Marmeladen und geräuchertem Fisch bis hin zu individuell gestalteten Holzbretteln und originellen Geschenken.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.