Haus durch Brand verloren
Spendenkonto für betroffene Ebriacher eingerichtet

Das Haus der Familie ist unbewohnbar.
2Bilder
  • Das Haus der Familie ist unbewohnbar.
  • Foto: Georg Bachhiesl
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Um der Familie, deren Haus heute Früh durch ein Feuer so stark beschädigt wurde, dass es nicht mehr bewohnbar ist, schnellstmöglich zu helfen, wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

EISENKAPPEL-VELLACH. Heute Früh ist in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach in einem Nebengebäude ein Brand ausgebrochen, die Flammen griffen auch auf das Wohnhaus über. 100 Feuerwehrleute aus dem Bezirk standen im Löscheinsatz (die WOCHE berichtete).
Das Wohnhaus wurde durch das Feuer so stark beschädigt, dass es nicht mehr bewohnbar ist. Die Familie ist jetzt obdachlos. Um den Betroffenen schnellstmöglich helfen zu können, wurde ein Spendenkonto eingerichtet. Hier kann gespendet werden: Posojilnica Bank IBAN: AT92 3910 0003 0804 5403, BIC: VSGKAT2K

Das Haus der Familie ist unbewohnbar.
Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.