Angelika Kuss-Bergner neue Landesobfrau des ÖAAB

Krall, Kuss-Bergner, Bundesobmann Wöginger (von links)
  • Krall, Kuss-Bergner, Bundesobmann Wöginger (von links)
  • Foto: ÖAAB Kärnten/W. Jannach
  • hochgeladen von Simone Jäger

VÖLKERMARKT. Am Mittwoch (31. Januar) wird die Völkermarkter ÖVP-Stadträtin Angelika Kuss-Bergner als Abgeordnete zum Nationalrat angelobt. Vergangenen Freitag wurde sie mit 111 der 113 Stimmen (98,2 Prozent) zur neuen Landesobfrau des ÖAAB (Öst. Arbeiternehmerbund) gewählt. Ihre Stellvertreter sind unter anderem Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger und Landarbeiterkammer-Präsident Harald Sucher.
Die Völkermarkterin folgt auf Michael Krall, der seit 2009 Landesobmann war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen