07.08.2017, 09:09 Uhr

17. Jauntaler Salamifest 2017 in Eberndorf - Salamiprinzessin 2017

Manuela Golautschnik

Manuela Golautschnik



Im Stiftshof und in den Arkaden fand ganztägig der Alpe-Adria-Bauernmarkt mit reichhaltiger Kulinarik und Unterhaltung statt. Aufgetanzt hat die Volkstanzgruppe Goldbrunnhof. Musikalisch umrahmte die Gruppe Kärntner Express. Es moderierten Gerhard Kuschej mit Melanie Pereira-Arnstein.
Während des ganzen Tages verkauften die Prinzessin-Kandidatinnen den Besuchern Herz-Lose, die am WOCHE-Infostand abgegeben wurden.
Mit der Zählung dieser Herz-Lose unter der juristischen Aufsicht von Dr. Manfred Opetnik wurde die Siegerin ermittelt.
Die Redaktionsleiterin der WOCHE-Geschäftsstelle Völkermarkt Mag. Simone Jäger präsentierte am späten Nachmittag die
15. WOCHE-Salamiprinzessin 2017 -  Manuela Golautschnik
vom Berggasthof Benetek am Sagerberg.
Sie trägt nun ein Jahr lang diesen begehrten Titel und gewann dazu auch ein Dirndlkleid von Trachten Opetnik, einen Reisegurtschein vom Reisebüro Siencnik, eine  handgefertigte Keramikvase vom Töpfermeister Dobovsek und ein besonderes Geschenk des Künstlers EmO (Emil Oman).

Salamibauern reichten einer Fachjury unter der Leitung von Lebenswirtschaftsberaterin Ing. Siegrid Kainz ihre Salamis zur Bewertung ein. Jener Betrieb, der die höchste Punkteanzahl erreicht, wird beim Farant Fest am 15. August in Globasnitz die Salamikrone in Empfang nehmen dürfen.
Es gab Führungen durch den Bienenlehrpfad, Kochvorführungen mit Showkoch Marco Krainer, sowie die Siegerehrung des Hobby-Wurstmeisters - der Titel ging heuer an Hans Motschnig-Greif.
Beim spannenden Nachmittag im Stift Eberndorf dabei waren auch Landesrat Mag. Gernot Darmann, der Obmann der Salamibauern Reinhard Prutej und sein Vorgänger Stefan Pototschnig, Salamikönig 2016 Reinhold Jamer ind die amtierende Salamiprinzessin Romana Glaboniat, die Bürgermeister OSR Gottfried Wedenig, Valentin Blaschitz, Hannes Mak, Gerhard Visotschnig und Bernard Sadovnik, der Obmann der Farantbauern Hubert Kordež, Vizebürgermeister, Gemeinderäte und Gemeindevorstandsmitglieder, Amtsleiter Werner Schöpfer, Altbürgermeister Josef Pfeifer, Kammerrat Franz Matschek, von der LWK-Außenstelle Völkermarkt Doris Grit Schwarz, Unternehmer Adi Gojer jun., Konsul Adi Gojer, Abordnungen von Blaulichtorganisationen und kulturellen Einrichtungen, Salamikönige und Salamiprinzessinnen vergangener Jahre, der Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Josef Hirm mit Bezirksstabführer Johannes Friedrich Glawischnig (beide Mitglieder der schlosskapelle Neuhaus), Bezirkskapellemeister Christian Neuwersch, IAM-Beraterin  Evelin Pircer uvm.
https://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/lokales/ero...
https://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/lokales/das...
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.