10.09.2014, 12:02 Uhr

Lange Schulungsnacht des Roten Kreuz Völkermarkt

Im Zuge der laufenden Fortbildung für die Rettungssanitäter des Roten Kreuz im Bezirk Völkermarkt fand im Juli die Extreme Nacht der Rettungssanitäter statt.
Eine ganze Nacht mussten von den Teilnehmern die Verschiedensten Szenarien bewältigt werden. Übungszusammenstellung erfolgte durch Hr. Pfeiffenberger Erich in Zusammenarbeit mit Bezirksrettungskommandant Josef Medwed. Für die Schauplätze der Übung war Hr. Malle Christian verantwortlich.
Bedanken möchten Sich das Rote Kreuz Völkermarkt bei Hr. Peter Grilliz und der
Posojilnica Bank Eberndorf für das gesponserte Frühstück im Anschluss an die
Schulungsnacht dieses in der Imbissstube Partl in Eberndorf total erschöpft konsumiert wurde. Bei Hr. Bürgermeister Gottfried Wedenig bedanken sich die Teilnehmer für die Spende Jausen Pakete.Ein besonderer Dank auch an
Schatz Alexander für die Bereitstellung der Firmenhalle in Globasnitz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.