25.06.2017, 23:59 Uhr

Mure: Griffen erneut von Unwetter getroffen

(Foto: FF Griffen)
GRIFFEN. Heute mittag setzte schwerpunktmäßig westlich von Griffen ein Unwetter mit Starkregen und Sturmböen ein, wodurch in Altenmarkt das Blechdach eines Hauses teilweise abgetragen wurde. In Untergrafenbach wurde das Untergeschoß von zwei Wohnhäusern, sowie die Gemeindestraße von Stift Griffen nach Kleindörfl vermurt. Ferner war die Straße wegen umgestürzter Bäume unpassierbar.

Alle halfen zusammen

Ebenfalls wegen umgestürzter Bäume war die Gemeindestraße von Altenmarkt zum Stift Griffen für zwei Stunden unpassierbar. Die Hilfsmaßnahmen wurden von sämtlichen Feuerwehren der Gemeinde Griffen mit Unterstützung der Feuerwehr Völkermarkt mittels schweren Geräts durchgeführt.
Die Feuerwehren wurden bei ihren Aufräumungsarbeiten von Landwirten mit Traktoren sowie Baggern von der Marktgemeinde Griffen unterstützt.

FB-Eintrag der FF Griffen:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.