15.11.2016, 08:00 Uhr

Sigi Kulterer: Kunstbuch und Ausstellung

Sigi Kulterer und seine Frau Erika in seinem Atelier in St. Nikolai
RUDEN. Am Samstag (19. November) wird in Wien im Palais Sternberg das Kunstbuch "The best Modern and Contemporary Artists" ("Die besten modernen und zeitgenössischen Künstler") präsentiert. Zehn Seiten in diesem Buch, das von den beiden italienischen Kunst-Kritikern Salvatore Russo und Francesco Saverio Russo stammt, sind dem Rudener Maler Sigi Kulterer gewidmet. Er befindet sich dabei in der Gesellschaft von bekannten Namen wie Andy Warhol, Pablo Picasso oder Salvador Dali. "Das Buch wird in Galerien und Museen auf der ganzen Welt aufliegen", so Kulterer, der sich dadurch eine Erweiterung seines Netzwerkes erhofft.

Neue Serie 2017

Die Buchpräsentation bildet auch den Schlusspunkt eines turbulenten Jahres für Kulterer, der sich nach vielen Ausstellungen und Preisen auf eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit freut. 2017 will er dann mit einer neuen Bilderserie, die in Richtung und Farbe an seine Favela-Serie angelehnt sein soll, durchstarten. "Ich plane auch wieder großformatige Bilder im nächsten Jahr", verrät der Maler.
Ab dem 24. November sind übrigens einige von Kulterers Werken in der Erlebnisgärtnerei Sattler in Pörtschach bei Völkermarkt zu sehen.

Zur Sache:


Vernissage von Sigi Kulterer im "Kulturglashaus"
Wann: Donnerstag, 24. November
Beginn: 19 Uhr
Musik: Tonc Feinig
Ausstellungsdauer: bis 20. Dezember zu den Öffnungszeiten der Erlebnisgärtnerei Sattler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.