23.01.2018, 09:53 Uhr

Berg- und Talfahrt für die VST Adler Völkermarkt

Harald Ofner traf gegen Steindorf zwei Mal (Foto: Preschern)
VÖLKERMARKT. In der Zwischenrunde der "Kärntner Alps Hockey Division 1" durchleben die VST Adler Völkermarkt eine Berg- und Talfahrt. Nach drei Spielen konnten sie einen Sieg holen und mussten zwei Niederlagen hinnehmen. Zuletzt verloren die Völkermarkter bei Meister ESC RegYou Steindorf mit 2:7. Die Adler gingen nach 39 Sekunden durch Harald Ofner in Führung, mussten aber im Laufe des Spiels dem hohen Tempo Tribut zollen. Das nächste Spiel der Adler findet am 27. Jänner um 17 Uhr gegen den AHC Althofen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.