31.01.2012, 17:06 Uhr

Funkeln und Prickeln auf höchstem Niveau

Herbert Toscany, Patrizia Mujagic, Jenna Putzl und Peter Petzl. (Foto: Pumpa)

Imperieux Champagner Präsentation im Scotch Club

(ap) Handgemachte Unikate von Svarovski sind als Verpackung gerade gut genug für den Imperieux Champagner, der bereits mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde.

Die elitäre Spitze aus Wirtschaft und Gastronomie war gekommen, um das edle Getränk zu verkosten. 800 Euro waren notwendig, um beim Kellner eine der 47 verschiedenen Flaschen zu bestellen.

"Allerdings dürfen unsere Gäste die leeren Schmuckstücke gerne mit nach Hause nehmen", so Geschäftsführer Andi Engel. Und der Erfolg beflügelt die Hersteller: Für dieses Jahr ist bereits ein Rose in Vorbereitung.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.