27.09.2014, 00:30 Uhr

Lange Nacht der Museen: Bezirksmuseum besuchen

Währinger Bezirksmuseum: Gegenstände des täglichen Lebens in der Schau „Wohnen und Arbeiten um 1900“ (Foto: Foto: BM Währing)
WÄHRING. Das Währinger Bezirksmuseum in der Währinger Straße 124 zeigt im Rahmen der Langen Nacht der Museen am Samstag, 4. Oktober, eine Darstellung der Bezirksgeschichte anhand von Plänen, Gemälden, Fotos, Dokumenten und Objekten sowie in einem Extraraum Gegenstände des täglichen Lebens „Wohnen und Arbeiten um 1900“. In einer Hörstation kann man Lieder und Texte über Währing hören.

Bezirkssonderschau

Auch die Sonderausstellung anlässlich 125 Jahre Kirchweihe St. Josef-Weinhaus mit Schautafeln zur Geschichte der Kirche und vielen kirchlichen Exponaten ist zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.