Georg Fischer-Center für Waidhofens HTLer

Thoma Traxler, Christian Heigl, David Roßgatterer, Paul Spechtna und Harald Rebhandl
2Bilder
  • Thoma Traxler, Christian Heigl, David Roßgatterer, Paul Spechtna und Harald Rebhandl
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

WAIDHOFEN. Die Firma Georg Fischer aus Altenmarkt investierte in einen topmodernen Computerarbeitsraum an der Höheren Technischen Lehranstalt Waidhofen mit Platz für 40 Schüler auf innovativ angeordneten Arbeitsinseln und neuester Computertechnik aus. Für HTL-Direktor Harald Rebhandl ist die Kooperation ein Schritt in die Zukunft. „Die Zusammenarbeit ermöglicht uns modernste Lern-Infrastruktur und eröffnet durch die Kooperation unseren Absolventen Karrierechancen", so Rebhandl. GF-Geschäftsführer Christian Heigl freut die gute Zusammenarbeit mit der HTL: „ Es geht hier auch darum in die Zukunft unserer Jugend zu investieren. In den vergangenen Jahren haben wir acht Absolventen aus angestellt, die sich gut in unser innovationsgetriebenes Unternehmen eingefügt haben.“

I

Thoma Traxler, Christian Heigl, David Roßgatterer, Paul Spechtna und Harald Rebhandl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen