HTL Waidhofen

Beiträge zum Thema HTL Waidhofen

Leute
Die Schüler mit ihrem selbst geschmiedeten Gipfelkreuz.
5 Bilder

neues Gipfelkreuz
HTL-Schüler bauten Kreuz für den Höhenstein-Gipfel in Lunz

Im Zuge eines Projekts haben die HTL-Schüler aus Waidhofen an der Ybbs ein neues Gipfelkreuz für den Höhenstein-Gipfel geschmiedet. LUNZ. Die Höhenstein-Runde im Bergsteigerdorf Lunz am See ist seit Kurzem um ein Gipfelkreuz reicher. Neben dem bereits bestehenden Kreuz am Egger Berg auf 1.134 Metern Seehöhe haben nun äußerst fleißige Schüler der HTL Waidhofen an der Ybbs mit ihren Lehrern im Rahmen eines Workshops in der letzten Schulwoche am Höhenstein auf 1.098 Metern Seehöhe ein neues...

  • 08.07.19
Leute
87 Bilder

"Alles Walzer" beim Technikerball der HTL Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) Gleich nach der eindrucksvollen und beschwingten Polonaise beim Technikerball der HTL Waidhofen, zu dem Direktor Harald Rebhandl, Schulsprecher Andreas Neubauer und Stellvertreterin Nina Reichartzeder auch Nationalrat Andreas Hanger und Bürgermeister Werner Krammer begrüßen durften, hieß es "Alles Walzer". Doch bevor es so weit war, plauderten Mitglieder des Jungdamen- und Jungherrenkomitees über ihre Motivation, bei der Eröffnung im festlichen Rahmen mitzuwirken: "Es ist...

  • 13.01.19
Leute
Goldmedaille bei der Erfindermesse in Nürnberg: Die Automatisierungstechniker Sebastian Hochedlinger  aus Wang, Jakob Geiger aus Allhartsberg und Michael Giritsch aus Seitenstetten.

HTL Waidhofen/Ybbs
Goldmedaille für HTL-Schüler aus unserer Region

Drei Jungtechniker aus der Region holen sich bei Erfindermesse die Goldene REGION. Bei der internationalen Erfindermesse iENA in Nürnberg wurden kürzlich rund 800 Erfindungen aus aller Welt vorgestellt. Auch der Erfindernachwuchs war auf der Messe stark vertreten. Schüler und Studenten aus Nationen wie z. B. Deutschland, China, Kroatien, Taiwan und Österreich bewiesen großes Innovationspotenzial und beeindruckten Besucher und Wirtschaftsvertreter mit ihren tollen Erfindungen....

  • 04.12.18
  •  1
Lokales
Günther Kellnreitner ist der Hausherr am Gemeindeamt, seine freie Zeit verbringt er am liebsten mit den Enkelkindern.

„Fußballbürgermeister“ Kellnreitner: „Der Harreither gehört für mich ins Guinness-Buch“

Seit 33 Jahren ist Günther Kellnreitner Bürgermeister & seit den 90-er Jahren Obmann des Sportvereins. GAFLENZ. Freitags ist im Hause Kellnreitner meistens alles ausgeflogen. Und zwar dann, wenn irgendwo in Niederösterreich ein Spiel der 1. Landesliga angepfiffen wird. Da hat Gaflenz' Bürgermeister Günther Kellnreitner nach einem langen Tag am Gemeindeamt für einige Stunden seine Ruhe. Früher war das anders. Bis zu seinem 40. Lebensjahr kickte Kellnreitner selbst mit großer Leidenschaft....

  • 10.07.18
Lokales
Eduard Edlinger war schon mit 16 Jahren am Patentamt.

Scheibbser Erfinder kämpft gegen die "Windmühlen der Bürokratie"

Eduard Edlinger aus Scheibbs hat schon einiges erfunden, konnte dieses allerdings nicht patentieren lassen. SCHEIBBS. "Man hat es nicht immer leicht in Österreich, wenn man gute Ideen, aber zu wenig Geld in der Tasche hat", bringt es der 76-jährige Eduard Edlinger aus Scheibbs auf den Punkt, der über 20 Erfindungen entworfen hat. Mit 16 Jahren am Patentamt Eduard Edlinger hatte schon in jungen Jahren tolle Ideen und wollte als Kind ein Perpetuum mobile konstruieren – ein Gerät, das, einmal...

  • 15.01.18
Lokales
Thoma Traxler, Christian Heigl, David Roßgatterer, Paul Spechtna und Harald Rebhandl
2 Bilder

Georg Fischer-Center für Waidhofens HTLer

WAIDHOFEN. Die Firma Georg Fischer aus Altenmarkt investierte in einen topmodernen Computerarbeitsraum an der Höheren Technischen Lehranstalt Waidhofen mit Platz für 40 Schüler auf innovativ angeordneten Arbeitsinseln und neuester Computertechnik aus. Für HTL-Direktor Harald Rebhandl ist die Kooperation ein Schritt in die Zukunft. „Die Zusammenarbeit ermöglicht uns modernste Lern-Infrastruktur und eröffnet durch die Kooperation unseren Absolventen Karrierechancen", so Rebhandl....

  • 06.11.17
Lokales

Waidhofen: HTL-Techniker räumen ab

Beim Schulinovationspreis holen Schüler der HTL Waidhofen zwei erste Plätze WAIDHOFEN. Der INNO feiert Geburtstag. Ins Leben gerufen von der ESA Automation GMBH in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer NÖ Amstetten wird dieser prestigeträchtige Mostviertler Schul-Innovationspreis heuer bereits zum 10. Mal an besonders innovative Projekte von SchülerInnen aus AHS, BHS und BMS aus der Wirtschaftsregion Mostviertel vergeben. Weltraumstift und Armprothese Seit Beginn nimmt die Höhere...

  • 05.05.17
Wirtschaft
Franz Schaufler (Lebenhilfe Merkenstetten), Fabian Mühlegger (HTL Waidhofen an der Ybbs), Landtagsabgeordneter Anton Erber und Adrian Plattner (HTL Waidhofen an der Ybbs).

Lebenshilfe Merkenstetten setzt "HTL-Schüler-Idee" um

PURGSTALL/WAIDHOFEN. Die vierten Klassen der Wirtschaftsingenieure in Waidhofen starteten mit "Junior Companies" ins neue Schuljahr. Ein Unternehmen gründen, Produkte entwickeln und verkaufen, sowie die kaufmännische Abwicklung aller Abläufe als praxisorientierter Unterricht bei den Wirtschaftsingenieuren. "WineWood" als Geschäftsidee Ein Team bestehend aus zwölf Schülern der HTL Waidhofen an der Ybbs entwickelte "WineWood" als Geschäftsidee. "WineWood" ist eine quadratische, zwei...

  • 30.10.16
  •  1
Lokales

Spitzenleistungen an der HTL Waidhofen

WAIDHOFEN. 54 Mädchen und Burschen der HTL Waidhofen freuten sich am 14. September über die Verleihung des HTL-Awards, der jedes Jahr an die Schüler mit ausgezeichnetem Erfolg vergeben wird! Zusätzlich stellten im vergangenen Schuljahr 6 Kandidaten aus den 4. und 5. Jahrgängen der Abteilung für Automatisierungstechnik ihre Englischkenntnisse unter Beweis. Ihnen wurde das Cambridge First Certificate von Mag. Andrea Nenning-Rosenberger überreicht. In seiner Begrüßungsrede betonte Direktor...

  • 16.09.16
Wirtschaft

Waidhofens Schüler haben die genialsten Ideen

Beim RIZ GENIUS Jugendpreis für innovative und kreative Ideen holten HTLer die ersten drei Plätze. WAIDHOFEN. „Innovative Ideen beginnen nicht erst im Erwachsenenalter. Die Projekte, die jährlich beim RIZ GENIUS Jugendpreis ausgezeichnet werden, verdienen besondere Anerkennung, zeigen sie doch, wie engagiert und lösungsorientiert die Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich sind. Ihr seid super!“, gratulierte Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, die auch die Verleihung der Jugendpreise...

  • 03.03.16
Lokales
Die ersten Prototypen und das Modell der Rast- und Inszenierungsplätze für den Ybbstalradweg wurden vor Kurzem der Öffentlichkeit präsentiert.
3 Bilder

Ein Radweg zum "Angreifen"

Eine tolle Wanderausstellung zeigt Rast- und Inszenierungsplätze entlang des Ybbstalradwegs. YBBSTAL. Schüler und Lehrer der HTL Waidhofen an der Ybbs haben gemeinsam mit Experten der Firma AmbientConsult ein Modell sowie Prototypen für Rast- und Inszenierungsplätze entlang des Ybbstalradwegs erstellt. Damit wird das im Bau befindliche touristische Großprojekt zwischen Lunz am See und Waidhofen an der Ybbs schon jetzt für jedermann "erlebbar". Die Wanderausstellung gastiert ab sofort für je 14...

  • 29.02.16
  •  1
Lokales
Maximilian Dieminger, Philipp Deinhofer, Matthias Bühringer
30 Bilder

Tag der offenen Tür in Waidhofens Technikerschmiede

WAIDHOFEN. Die HTL Waidhofen öffnete ihre Türen und präsentierte das aktuelle Ausbildungsprogramm vor den interessierten Besuchern. Lehrer und Schüler waren in den beiden Tagen davor schon sehr fleißig gewesen, um die Schule bzw. ihre Abteilung ins beste Licht zu rücken und möglichst viele zukünftige Techniker zu begeistern. Schwerpunkt Kunststoff- und Produktionstechnik Bereits am Freitag besuchten viele interessierte Burschen und Mädchen in Begleitung ihrer Eltern die HTL und ließen sich...

  • 04.02.16
Wirtschaft

Mostviertler Betriebe werden "zukunftsfit"

Eisenstraße und HTL brachten Forschungsprojekt mit TU Wien ins Rollen REGION. Mit dem Zukunftsthema Industrie 4.0 setzen sich neun Leitbetriebe aus der Region im Rahmen eines Forschungsprojekts der Technischen Universität Wien auseinander. Als Vermittler zwischen Wirtschaft und Forschung fungierten die Eisenstraße Niederösterreich und die HTL Waidhofen an der Ybbs, die den Kontakt zur TU Wien herstellten. Das Projekt läuft seit Oktober 2015. Kürzlich trafen sich Firmenchefs der teilnehmenden...

  • 12.01.16
  •  1
Lokales

Regionale Leitbetriebe machen sich fit für Industrie 4.0

Eisenstraße und HTL Waidhofen brachten Forschungsprojekt mit TU Wien ins Rollen EISENSTRASSE. Mit dem Zukunftsthema Industrie 4.0 setzen sich neun Leitbetriebe aus der Region im Rahmen eines Forschungsprojekts der Technischen Universität Wien auseinander. Als Vermittler zwischen Wirtschaft und Forschung fungierten die Eisenstraße Niederösterreich und die HTL Waidhofen, die den Kontakt zur TU Wien herstellten. Das Projekt läuft seit Oktober 2015. Kürzlich trafen sich Firmenchefs der...

  • 10.12.15
Lokales

"Die Ausbildung an einer HTL ist einzigartig in Europa"

NÖ. Was zeichnet eine Höhere Technische Lehranstalt aus? "Die HTL Ausbildung ist ein unvergleichliches Erfolgsmodell, und die Wirtschaft braucht unsere Technikerinnen und Techniker. Einzigartig ist hier sicher die Kombination aus theoretischem Wissen und praktischem Fertigkeiten. Wie unterscheidet sie sich von anderen Schultypen? "Die Ausbildung an der HTL Waidhofen basiert auf drei Säulen. Die erste Säule bildet eine fundierte Allgemeinbildung. Sie hilft den Schülerinnen und Schülern,...

  • 11.11.15
Lokales

HTL Waidhofen gewinnt Silber bei der iENA

Die Junior Company FEEDIT, Gewinner bei Jugend Innovativ, begeistert auch die Jury in Nürnberg und gewinnt Silber bei der Erfindermesse. WAIDHOFEN. Die angehenden Wirtschaftsingenieure Mario Stein und Matthias Hochholzer der HTL Waidhofen/Ybbs durften auf Grund des Sieges in der Kategorie „Young Entrepreneurs“ beim Schülerwettbewerb Jugend Innovativ Ende Oktober in Nürnberg an der internationalen Fachmesse Ideen- Erfindungen- Neuheiten teilnehmen. 700 Erfinder aus aller Welt Im Rahmen der...

  • 08.11.15
Lokales
42 begeisterte Jungtechniker

Summercamp: Technik, die begeistert

WAIDHOFEN. An den letzten beiden Ferientagen öffnete die HTL ihre Türen und begrüßte 43 Kinder im Alter von 10 bis 12 zum Summercamp, das in Kooperation mit der Zukunftsakademie Mostviertel veranstaltet wurde. 6 verschiedene Kurse rund um das Thema Technik wurden von HTL-Lehrern angeboten, die Mädchen und Burschen hatten sich bereits am Ferienbeginn zu ihren Wunschkursen angemeldet. Science Lab und Werkstätte Christian Salcher beantwortete die Fragestellung, warum die Physik das Leben...

  • 11.09.15
Lokales
Harald Rebhandl, Joachim Wagner,  Gernot Mevec, Christian Salcher

Zeit für Technik in Waidhofen

Der Herbst verspricht an der HTL Waidhofen/Ybbs spannend zu werden! Während der Sommerferien wurden zwei Räumlichkeiten neu adaptiert, die Ende September feierlich eingeweiht werden. Helmut Welser, der ehemalige Kuratoriumspräsident der HTL, sponserte die Neugestaltung einer modernen CNC Werkstätte einschließlich einer CNC-Maschine. Montageraum und Montagestern Außerdem wurde ein SKF-Montageraum inklusive Montagestern gestaltet und modern eingerichtet. Direktor Harald Rebhandl freut sich...

  • 11.09.15
Wirtschaft
Stephan Oberklammer, Simon Dostal, Fabian Beham, Lukas Schatz und Markus Baumberger (vorne, v.l.) sowie Vertragslehrer Ernst Fahrngruber, Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Eisenstraße-Laufcup-Sprecher Leopold Schauppenlehner, Christoph Pichler, Werkstättenleiter Franz Kleinhofer und HTL-Direktor Harald Rebhandl (hinten, v.l.).
2 Bilder

HTL-Schüler entwerfen Pokale für Eisentraße-Laufcup

HTL Waidhofen und der Eisenstraße-Laufcup setzen erfolgreiche Partnerschaft fort REGION. Die HTL Waidhofen an der Ybbs und der Eisenstraße-Laufcup setzen im Jahr 2015 ihre erfolgreiche Partnerschaft fort. Die Technikerschmiede wird erneut die regionstypischen Trophäen für die Klassenbesten der Eisenstraße-Laufcup-Gesamtwertung herstellen. Erste Prototypen hat Workshopleiter und Lehrer Ernst Fahrngruber mit seinen Schülern bereits angefertigt. "Die heurigen Trophäen drücken die Dynamik des...

  • 08.07.15
Lokales
Stephan Oberklammer, Simon Dostal, Fabian Beham, Lukas Schatz und Markus Baumberger (vorne, v.l.) sowie Vertragslehrer Ernst Fahrngruber, Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Mag. Andreas Hanger, Eisenstraße-Laufcup-Sprecher Leopold Schauppenlehner, Christoph Pichler, Werkstättenleiter Ing. Franz Kleinhofer und HTL-Direktor Dr. Harald Rebhandl (hinten, v.l.).
2 Bilder

HTL-Schüler entwerfen Pokale für Eisenstraße-Laufcup

Die Höher Technische Lehranstalt Waidhofen und der Eisenstraße-Laufcup setzen im Jahr 2015 ihre erfolgreiche Partnerschaft fort. Die Technikerschmiede wird erneut die regionstypischen Trophäen für die Klassenbesten der Eisenstraße-Laufcup-Gesamtwertung herstellen. Erste Prototypen hat Workshopleiter Ernst Fahrngruber mit seinen Schülern bereits angefertigt. „Die heurigen Trophäen drücken die Dynamik des Laufens durch ihre Formensprache aus. Die Burschen sind mit vollem Einsatz bei der Sache“,...

  • 02.07.15
Lokales
David Smutny, AV DI Klaus Riedler, Mario Gspörer, Markus Maurerlehner

Waidhofen: 1.000 Euro für die "Energieholzzange"

Zum ersten Mal veranstaltete die Fachgruppe Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer NÖ gemeinsam mit dem Landesschulrat für Niederösterreich den NÖ Nachwuchs-Ingenieurpreis „VEKTOR 2015“. Der Wettbewerb hatte das Ziel, hervorragende Diplomarbeiten aus den HTL-Maturaklassen auszuzeichnen. Ein hochkarätig besetztes Juryteam reihte bei der Preisverleihung am 3.Juni 2015 in St. Pölten das Projekt „Energieholzzange“ der HTL Waidhofen – Abteilung Maschinenbau auf den 1. Platz. Die begabten...

  • 21.06.15
Lokales

"Sommercamp" in Waidhofens Technikerschmiede

Das summercamp-4-kids ist ein Veranstaltungsformat, welches erstmalig vom 3. bis 4. September an mehreren Standorten im Mostviertel stattfinden wird. Das Camp ist eine Ergänzung zu bereits bestehenden Aktivitäten, mit der die Zukunftsakademie Mostviertel gemeinsam mit ihren Schul- und Unternehmenspartnern mehr junge Menschen für naturwissenschaftlich-technische Themen begeistern will. Technik hat Zukunft! Unsere Wirtschaft braucht dringend Nachwuchs, denn auch im Mostviertel gibt es viele...

  • 11.06.15
Lokales
27 Bilder

Schüler bringen Europa ins Ybbstal

250 Schüler aus sechs Schulen des Schulstandortes Waidhofen und Ybbstal haben Europa in den Mittelpunkt gestellt. Fragen und Antworten zu aktuellen Themen des gemeinsamen Europas wurden von den Schülerinnen und Schülern aufbereitet. Bei den Präsentationen im Plenkersaal waren Stadtrat Kurt Hraby und Helmut Schagerl für die Veranstalter Stadt Waidhofen und Regionalverband sowie als Impulsreferenten Andreas Hanger und Landtagspräsident Johann Heuras anwesend. TTIP, Flüchtlingspolitik und...

  • 08.06.15
Lokales
2 Bilder

HTL Waidhofen holt das Triple

Die Technikerschmiede wurde zum dritten Mal in Folge als „Innovativste Schule Niederösterreichs“ prämiert. Die Höhere Technische Lehranstalt Waidhofen wurde damit einmal mehr für ihre qualitativ hochwertige Arbeit ausgezeichnet. Seit mittlerweile 28 Jahren findet der größte österreichweite Wettbewerb „Jugend Innovativ“ statt, Schülerinnen und Schüler im Alter von 15-20 Jahren sind aufgerufen, ihr Kreativitätspotenzial, ihren Ideenreichtum und ihre Innovationskraft unter Beweis zu stellen....

  • 25.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.