12.10.2017, 11:12 Uhr

Kematens Bücherei öffnete die Türen

Bgm. JulianaGünther (3.vr), Vzbgm. Mag. Walter Lettner (5.vr) und gGR Ing. Karl Wadsak (6.vr) freuen sich mit den Bibliothekarinnen Hermine Dultinger (4.vl) und Jutta Dan (2.vl) über die gelungene Veranstaltung (Foto: Gemeinde)
KEMATEN. Viele Schnäppchen an Büchern, Zeitschriften, Spielen und CDs gab es bei einem großen Flohmarkt für Jung und Alt in der Kematner Gemeindebücherei zu erwerben. In einer eigens eingerichteten Kaffeeecke war mit hausgemachten Mehlspeisen für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Als weiterer Höhepunkt der erfolgreichen Veranstaltung fand eine Lesung von mehrsprachiger Kinderliteratur im Rahmen des Projekts „Mutig von einander Lernen“ statt. Vielen Dank an das Team der Bibliothek - GR Hermine Dultinger, Jutta Dan und Edith Wolf für die vorbildliche Organisation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.