Franz Vranitzky bei NS-Gedenken in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Die Marktgemeinde Gunskirchen, die Gemeinde Edt bei Lambach und die Welser Initiative gegen Faschismus (Antifa) laden zu einem Gedenken an die Befreiung des KZ-Nebenlagers Gunskirchen ein. Am Samstag, dem 5. Mai, führt um 10 Uhr ein „Walk of Solidarity“ vom KZ-Denkmal an der Bundesstraße 1 zum ehemaligen KZ-Friedhof. Dort findet dann um 10.30 Uhr das Gedenken statt.

Nach der Begrüßung durch den Gunskirchner Bürgermeister Josef Sturmair sprechen Bundeskanzler a.D. Dr. Franz Vranitzky, György Frisch, Vertreter der ungarischen Juden, und Daniel Chanoch, Überlebender des KZ-Nebenlagers Gunskirchen. Dr. Robert Eiter, Vorstandsmitglied des Mauthausen Komitees Österreich, hält das Schlusswort. Das Kulturprogramm gestalten die Neue Mittelschule Gunskirchen, die Landesmusikschule Gunskirchen und der Singkreis Edt.

Bei Schlechtwetter findet die Gedenkkundgebung im Veranstaltungszentrum Gunskirchen (Raiffeisenplatz 2) statt.

Autor:

Bezirksrundschau Wels aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.