Am 23. Jänner
„Second Hand Party“ mit Babelart im Alten Schlachthof

Manfredi Siragusa & Andra Taglinger vom babelart Theater.
2Bilder
  • Manfredi Siragusa & Andra Taglinger vom babelart Theater.
  • Foto: Alter Schlachthof
  • hochgeladen von Nadine Jakaubek

Für die Unterhaltung der etwas anderen Art sorgt das Babelart Theater  im Alten Schlachthof.

WELS. Flohmarkt und lebendige Gegenstände: Das Theater Babelart bringt mit „Second Hand Party“ ein witziges, rhythmisches, musikalisches Objekt-Theater gegen die Grenzen im Kopf zur Aufführung. Dieses findet am Sonntag, 23. Jänner, um 16.30 Uhr im Alten Schlachthof statt. 

Zum Inhalt: 

„Achtung, der Flohmarkt schließt! Bei einem Stand zwinkern sich zwei Händler zu. Showtime! In ihren Händen erwachen die Gegenstände und spielen um ihr Leben. Bevor sie eingepackt werden.Sie zeigen sich mit all ihren Ecken und Kanten, Dellen, Kratzern und Macken überaus menschlich. Und sie haben viel zu erzählen! Es entstehen kurze durchgeknallte und doch alltägliche Geschichten. Über Gemeinschaft, Vertrauen und Neuanfang.
Alles ohne Sprache und ohne Wörter.“

Mehr Infos:

Dauer: 45 Minuten
Für Zuschauer ab 4 bis 104
Idee und Spiel:babelart Theater
Musiksupervision:Wolfgang Weißengruber

Der Eintritt kostet acht Euro für alle ab drei Jahre (Erwachsene freiwillige Spenden).

Manfredi Siragusa & Andra Taglinger vom babelart Theater.
Andra Taglinger vom babelart Theater.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen