Stadtgemeinde gratuliert
Marchtrenkerin feiert 100. Geburtstag

Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr mit Maria Posch und ihrem Sohn Martin (v.l.).
  • Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr mit Maria Posch und ihrem Sohn Martin (v.l.).
  • Foto: Stadtgemeinde Marchtrenk
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Die Marchtrenkerin Maria Posch feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag. Die Stadtgemeinde Marchtrenk gratulierte natürlich.

MARCHTRENK.  Maria Posch feierte ihren 100. Geburtstag am vergangenen Samstag, 28. November. Die Pensionisten ist zwar nicht in Marchtrenk geboren, wohnt allerdings schon eine ganze Weile hier, denn sie ist bereits in jungen Jahren aus Niederösterreich hergezogen.
Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) hat Posch zu ihrem Geburtstag einen kurzen, coronakonformen, Besuch abgestattet um ihr herzlich zu gratulieren. Es war ihm ein besonderes Anliegen, da er die Familie Posch schon lange kennt, schließlich war er doch mit Marias Sohn Martin gemeinsam in der Volksschule. Der Bürgermeister hat das Geburtstagskind mit einer Marchtrenker Genusstasche und einer schönen Urkunde überrascht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen