Im Herbst wird es wild

Trixi Obermair präsentiert die herbstlichen Wildkreationen der Küche.
  • Trixi Obermair präsentiert die herbstlichen Wildkreationen der Küche.
  • Foto: Obermair
  • hochgeladen von Barbara Forster

WELS (bf). Zu keiner anderen Jahreszeit findet man so häufig Wildkreationen auf den Speisekarten der Wirtshäuser.
Das Besondere am Wild ist, dass es sich um fettarmes Fleisch handelt. Die Konsistenz ist fest und nicht wässrig. Ausschlaggebend dafür ist die Fütterung. Die Tiere werden nicht gemästet. Das Fleisch wächst so natürlich heran. Wild kann gedünstet, gekocht oder gebraten werden, wobei sich Braten vor allem für Wildgeflügel eignet. Hirsch, Reh und Co. sollten gedünstet oder gekocht und gemeinsam mit einer Soße serviert werden. Dazu gegessen wird Blaukraut, gedünsteter Weinapfel oder Preiselbeere.
Zum Trinken empfiehlt Bernhard Obermair vom Gasthaus Obermair in Wels kräftigen Rotwein. Dieser zeichnet sich durch eine herbe Note und einen höheren Alkoholgehalt aus. "Auch die Würze des Holzes in dem der Wein reift, darf im Geschmack mitschwingen", sagt Obermair.
Thymian und Rosmarin eignen sich besonders gut zum Würzen des Fleisches. "Wir verwenden dazu frische Kräuter aus dem eigenen Gartenanbau", so Obermair. In dieses "Beizkraut" wird das Fleisch eingelegt, bevor es im Kochtopf landet.

Tipp für eine herzhafte Soße
Ein Tipp vom Profi: "Um eine gute Soße zu bekommen, Wurzelgemüse scharf anrösten, Fleisch dazugeben und langsam vor sich hin köcheln lassen." Zum Verfeinern der Soße sollte außerdem ein guter Rotwein verwendet werden.

Autor:

Barbara Forster aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.