Jungbürgerfeier „mal anders“
Jungbürgerfeier in Aichkirchen

Vo.re.: GR Herbert Wimmer, GV Christine Hitzenberger, GR Kerstin Gruber.
 Li.: Bgm. Franz Haider
5Bilder
  • Vo.re.: GR Herbert Wimmer, GV Christine Hitzenberger, GR Kerstin Gruber.
    Li.: Bgm. Franz Haider
  • hochgeladen von Franz Haider

Jungbürgerfeier „mal anders“:
Bürgermeister Franz Haider und Obfrau des Jugendausschusses Kerstin Gruber luden am 4. Jänner 2020 zur Jungbürgerfeier der Jahrgänge 1999-2001 in das Gemeindeamt Aichkirchen ein. Am Programm standen neben der Übergabe des Jungbürgerbriefes eine gemeinsame Wanderung auf die Hochsteinalm samt Einkehr.
Ganz im Zeichen der Gemeinschaft und des gegenseitigen Austausches wurde ein gemütlicher Nachmittag bzw. Abend verbracht.
Die Gemeinde Aichkirchen wünscht all ihren Jungbürgern auf ihrem weiteren beruflichen und schulischen Weg viel Erfolg.

Autor:

Franz Haider aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen