Alles zum Thema Jungbürgerfeier

Beiträge zum Thema Jungbürgerfeier

Leute

Jungbürgerfeier der Jahrgänge 1997 bis 2001
Gemeinde Gallzein feierte ihre Jungbürger

Kürzlich lud die Gemeinde Gallzein alle Jugendlichen der Jahrgänge 1997 bis 2001 zur Jungbürgerfeier in den Gemeindesaal ein. Pfarrer Mag. Bernhard Kopp zelebrierte feierlich die Hl. Messe, stimmungsvoll umrahmt von Harfinistin Anna Ampferer und der BMK St. Margarethen und mitgestaltet von den JungbürgerInnen. Motivierende Grußworte an die Jugendlichen kamen von BH Dr. Michael Brandl und Bgm. Josef Brunner. Ein flottes Interview mit Ehrengast und Schistar Ricarda Haaser wurde von den...

  • 27.05.19
Lokales
8 Bilder

Kassiansonntag in Flaurling mit Jungbürgerfeier

Am Sonntag am 5. Mai wurde wieder Kassiansonntag  in Flaurling gefeiert. Bei der Feier wurde zugleich auch die Jungbürgerfeier abgehalten . Anwesende Ehrengäste waren Anton Mattle, Vizepräsident des Tiroler Landtages, sowie Jocher Stefan Bürgermeister unserer Partner Gemeinde Schlehdorf  Bgm. Brigitte Praxmarer, die Natürlich mit einem Landesüblichen Empfang willkommen geheißen wurden Nach einem schönen Gottesdienst in unser Pfarrkirche Flaurling, (leider konnte die Prozession  nicht...

  • 05.05.19
  •  1
Leute
220 Bilder

Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang in Garsten

Am 17. Jänner 2019 lud Bürgermeister Anton Silber wieder Vertreter des öffentlichen Lebens und vor allem Vertreter der vielen Organisationen und Vereine sowie Ehrenamtliche und die Jungbürger zum Neujahrsempfang in den Veranstaltungssaal ein. Der Saal war beinahe randvoll. Diese lieb gewordene Veranstaltung fand bereits zum 11. Mal in dieser Form statt. In einer Mulitimediapräsentation gab der Ortschef einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Auch einige Jubiläen gab es im abgelaufenen Jahr...

  • 18.01.19
Leute
4 Bilder

Marktgemeinde Gastern lud zum Neujahrsempfang

GASTERN (chk): Vergangenen Freitag fand im fast bis auf den letzten Platz gefüllten Kommunalzentrum der alljährliche Neujahrsempfang im Beisein zahlreicher Politiker, Gemeindebürger Vertretern der Wirtschaft und Freiwilligen Feuerwehr statt. Besonders beeindruckend war der professionell gestaltete Jahresrückblick in Bildern. Bürgermeister Roland Datler berichtete, dass im vergangenen Jahr viel in der Gemeinde passiert ist, jedoch im Hinblick auf die nächsten Jahre noch viel passieren...

  • 12.01.19
Lokales
Die jungen Taufkirchner standen wieder im Fokus der diesjährigen Jungbürgerfeier.

Jungbürgerfeier 2018
Taufkirchen legte wieder Fokus auf die Jungen

TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Nicht umsonst wurde Taufkirchen im Herbst 2018 vom Land OÖ als "Junge Gemeinde" ausgezeichnet. Im Beisein von Bürgermeister Gerhard Schaur und den Mitgliedern des Jugendausschusses der Marktgemeinde fand die 10. Jungbürgerfeier für die Jugendlichen des Geburtsjahrganges 2000 statt. Die Obfrau des Jugendausschusses Regina Reiter motivierte alle Beteiligten zu einer Gruppenarbeit, bei der ein Gemeindeplan-Puzzle zusammengefügt werden musste. Anschließend hielten die...

  • 14.12.18
Leute
Bgm. Leo Niedermoser (li.) und LA Josef Edenhauser mit Matthias Kapeller und Franziska Engstler.

St. Jakob: Jungbürgerfeier und gemeinsame Wienfahrt

ST. JAKOB (rw). Mit einer familiären Jungbürgerfeier und einem gemeinsamen Wochenende in der Bundeshauptstadt gratulierte die Gemeinde St. Jakob ihren 42 Jungbürgern der Jahrgänge 1994 bis 2000 zur Volljährigkeit. „Ihr seid die Zukunft der Gemeinde. Mein Appell: Übt euer Wahlrecht aus, steht zu eurer Meinung und euren Entscheidungen und übernehmt Verantwortung", so Bgm. Leo Niedermoser. Nach dem Gelöbnis von Anna und Michael Niedermoser überreichten Bgm.  Niedermoser und der LA Josef...

  • 03.12.18
Leute
Die Ebbser Jungbürger feierten mit Bgm Ritzer, VBgm Kolland und den "Toten Lederhosen".

mit den toten lederhosen
Ebbs feierte seine Jungbürger

EBBS (red). Mehr als 150 junge Ebbser der Jahrgänge 1997, '98 und '99 wurden von der Gemeinde am vergangenen Freitag in die Mehrzweckhalle eingeladen, um gemeinsam die Volljährigkeit zu feiern. Stellvertretend für alle Geladenen sprachen Katharina Huber und Tobias Freisinger das Jungbürger-Gelöbnis. Nach dem feierlichen Festakt mit Reden vom 2. Vizebürgermeister Sebastian Kolland und Bürgermeister Josef Ritzer sorgte die Volksrock-Band „Die Toten Lederhosen“ für Stimmung.

  • 21.11.18
Leute
Nicht nur Rechte auch Pflichten gibt es für die „Jungbürger“!

„Eini ins Leben“!

Erstmals fand in Wenigzell im Sitzungssaal der Gemeinde heuer eine Jungbürgerfeier statt, bei der die Jahrgänge 1999 und 2000 sowie der Gemeinderat geladen waren. Zu dieser Feier hatte die Gemeinde Wenigzell mit Bürgermeister Herbert Berger geladen. Anlässlich des Erreichens der Volljährigkeit erhielt jeder Jugendliche einen Jungbürgerbrief sowie eine kleine Aufmerksamkeit seitens der Gemeinde. In einem kurzen Statement wurden den „Jungbürgern“ nicht nur ihre Rechte sondern auch ihre Pflichten...

  • 21.11.18
Lokales
Nach dem Kartfahren ging es für die Jungbürger zum Fußball

Wolfsberg
60 Jungbürger beim Erlebnistag

Rasant! Bei der Jungbürgerfeier in Wolfsberg standen heuer Kart und Fußball am Programm. WOLFSBERG. Die Stadtgemeinde Wolfsberg lädt alle Wolfsberger, die im laufenden Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, jährlich zur Jungbürgerfeier ein. "Wir haben es dieses Mal als Erlebnistag organisiert und dabei mit 60 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung verzeichnen können", freut sich der Wolfsberger Jugend-Stadtrat Alexander Radl (SPÖ). Nach einer Kart-Challenge in der Karthalle Friesacher ging es für die...

  • 16.11.18
Lokales
4 Bilder

Jungbürgerfeier
Jungbürger in Telfes ließen es krachen

TELFES. Am Samstag, den 10. November, lud die Gemeinde Telfes die Jahrgänge 1993 bis 2000 zur Jungbürgerfeier 2018 ein. Pfarrer Josef Scheiring zelebrierte in der Pfarrkirche eine würdige Heilige Messe, die der Chor Just Sing unter der Leitung von Verena Schmied musikalisch umrahmte. Schließlich folgten 45 Jungbürger der Einladung und nahmen auch am Festakt im Gemeindesaal teil. Nach einem gemeinsamen Festessen, das vom Grillkönig zubereitet wurde, begrüßte Bürgermeister Georg Viertler die...

  • 14.11.18
Lokales
Die Jungbürger der Gemeinde Kirchberg mit LA Claudia Hagsteiner.
6 Bilder

Jungbürgerfeier in Kirchberg

KIRCHBERG (jos). Die Jahrgänge 1998, 1999 und 2000 wurden bei der Jungbürgerfeier in Kirchberg zum feierlichen Gottesdienst und Festmahl geladen. 56 Jungbürger, ausgestattet mit dem „Kirchberg-Buch“, folgten schließlich der Einladung der Gemeinde. Als Ehrengast erzählte die Kirchbergerin, zweifache Olympia-Teilnehmerin und 8-fache Mountainbike-Staatsmeisterin Lisi Osl aus ihrer Zeit, als sie noch im Alter der Jungbürger war und über die Wichtigkeit der Ziele. Bürgermeister Helmut Berger,...

  • 07.11.18
Lokales
Kultureferentin Martina Foidl (li.) und Bürgermeister Gerhard Obermüller (re.) mit Marcel Weiss und Katharina Hechenbichler, die im Kirchdorfer Dorfsaal das Jungbürgergelöbnis sprachen.

Jungbürgerfeier
Kirchdorfs Jungbürger sprachen Gelöbnis

KIRCHDORF (gs). Die Gemeinde Kirchdorf gratulierte ihren Jungbürgerinnen und Jungbürgern der Geburtsjahrgänge 1998 bis 2000 zur Volljährigkeit. Zuvor zelebrierte Pfarrer Georg Gerstmayr einen Dankgottesdienst, den ein Bläserensemble musikalisch umrahmte. Im Dorfsaal begrüßten Vize-Bürgermeister Gerald Embacher und Kulturreferentin Martina Foidl viele Ehrengäste und gratulierten den Jungbürgern. Nach dem gemeinsamen Festessen regte ein Sketch der Heimatbühne Kirchdorf zum Lachen und zum...

  • 02.11.18
Leute
Bürgermeister Rudi Puecher, Pfarrer Roland Frühauf, die beiden Jungbürger, die stellvertretend für alle das Gelöbnis leisteten und Gemeinderätin Karin Rupprechter (v.l.) bei der Jungbürgerfeier in Brixlegg.
3 Bilder

Brixlegg feierte seine Jungbürger

BRIXLEGG (red). Zu einem besonderen Abend lud die Marktgemeinde Brixlegg am 5. Oktober im Rahmen der Jungbürgerfeier für die Jahrgänge 1996 bis 2000. Insgesamt 45 Jungbürger folgten der Einladung der Gemeinde und kamen zur Feier in die Aula der NMS Brixlegg. Der Obmann des Bildungs-, Jugend- und Freizeitausschusses, Gemeinderat Rudolf Wurm begrüßte zu Beginn alle geladenen Gäste. Bürgermeister Rudolf Puecher betonte in seiner Festansprache die große Bedeutung der Jugend für die Gemeinde und ihr...

  • 31.10.18
Lokales
Von 11. November bis 16. November wird in St. Michael zur 7. Bildungswoche mit tollem Programm eingeladen.

Bildungswoche in St. Michael
"Gemeinsam unsere Zukunft gestalten, Hinschaun - Zommkema - Redn - Toa"

ST. MICHAEL (vsi). Unter diesem Motto steht die 7. Bildungswoche in St. Michael, die von 11. bis 16. November 2018 in St. Michael stattfindet. Bereits in der Bildungswoche vor 10 Jahren ging es unter anderem um die Entwicklung des ländlichen Raumes. Viele Zukunftsfragen sind und bleiben aber aktuell! Während der Vorbereitungen für die aktuelle Bildungswoche wurde festgestellt: St. Michael sowie der Lungau in seiner Gesamtheit haben Zukunft, sind für viele Menschen Heimat und zahlreiche...

  • 31.10.18
Leute
Die Jungbürger mit den Vertretern der Bad Ischler Fraktionen.

Jungbürgerfeier
"Liachtbratln für 18-Jährige" in Bad Ischl

BAD ISCHL. "Zuerst wollte ich gar nicht kommen, aber jetzt bin ich froh, dass ich die Einladung angenommen habe" - solche und ähnliche Rückmeldungen waren noch während der 8. Jungbürgerfeier am 19. Oktober 2018 zu hören. Auch heuer wurde die Feierlichkeit im großen Sitzungssaal der Stadtgemeinde ausgerichtet. Alle Jugendlichen, welche im heurigen Jahr das 18. Lebensjahr vollenden, wurden von der Stadtgemeinde zu einer Feier mit Überreichung einer Urkunde, der OÖ Landeschronik, welche vom Land...

  • 29.10.18
Leute
16 Bilder

Fehring ehrte die Jungbürger

Traditionelle Feierstunde am Vorabend des Nationalfeiertages. Im Rahmen der Feier am Vorabend zum Nationalfeiertag erhielten zahlreiche junge Fehringer des Geburtsjahrganges 1999 ihre Jungbürgerbriefe aus den Händen von Bgm. Johann Winkelmaier und seinen beiden Vertretern Franz Fartek und Hans Rudolf Rath. Im Namen aller Geehrten hielt Cara Bauer die Jungbürgerrede. Darin ging sie eloquent auf das Thema Regionalität und der Wert der Heimat für die Jugendlichen ein. Den Festvortrag hielt der...

  • 28.10.18
Leute
Bürgermeister Walter Astner übergab das Erinnerungsbuch des Landes Tirol – im Bild mit Franziska Ponimayer und Jonas Steiner.

Jungbürgerfeier
Fieberbrunn: Jungbürger sprachen Gelöbnis

FIEBERBRUNN (rw). Die Marktgemeinde gratulierte am Wochenende ihren Jungbürgern der Jahrgänge 1998 bis 2000 zur Volljährigkeit. Zuvor hielt Diakon Roman Klotz einen Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung und Gestaltung durch die Jungbürger. Im Rahmen eines kurzen Festaktes sprachen Franziska Ponimayer und Jonas Steiner den Gelöbniseid und Bürgermeister Walter Astner überreichte das Jungbürgergeschenk des Landes Tirol, den Bildband „Die Geschichte Tirols“. Astner appellierte Verantwortung...

  • 17.10.18
Lokales
Die JungbürgerInnen wurden am Freitag in Ellbögen gefeiert.
9 Bilder

Jungbürgerfeier
Ein Hoch auf die Ellbögner Jungbürger!

ELLBÖGEN. Der vergangene Freitag war ein ganz besonderer Tag für alle JungbürgerInnen in Ellbögen: Die große Jungbürgerfeier für die sieben Jahrgänge von 1994 bis 2000 hat stattgefunden! Nach einer von den Jugendlichen selbst gestalteten heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Peter, folgte der offizielle Empfang unter dem Beisein der Musikkapelle Ellbögen vor dem Gasthaus Neuwirt. Bürgermeister Walter Hofer hieß Ehrengast Landesrat Johannes Tratter herzlich willkommen. In den Ansprachen betonten...

  • 15.10.18
Lokales
Die Fornacher Jungbürger zeigten ihr Können beim Bogenschießen in Straß im Attergau.

Mit Pfeil und Bogen bei der Jungbürgerfeier

FORNACH. Die Gemeinde Fornach lud kürzlich die Jungbürger der Jahrgänge 1998 bis 2000 zur 3D-Bogensportanlage nach Straß im Attergau ein. Bei den 28 Stationen konnten die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit im Bogenschießen unter Beweis stellen. Sie meisterten den anspruchsvollen Parcours mit Bravour. Anschließend überreichte ihnen Bürgermeister Hubert Neuwirth im Gasthaus Lohninger die Jungbürgerurkunde und die oberösterreichische Landeschronik. Zugleich ermunterte er die Jungbürger, sich am...

  • 03.10.18
Lokales
Die Waidringer Jungbürgerinnen und Jungbürger der Jahrgänge 1996 bis 1998.
3 Bilder

Jungbürgerfeier in Waidring

WAIDRING (rw). Ein Großteil der 70 geladenen Jungbürger (Jg. 1996 -1998) waren kürzlich der Einladung von Bürgermeister Georg Hochfilzer und Kulturreferentin Andrea Kogler gefolgt. Der Festgottesdienst wurde von einigen Jungbürgern und der anschließende Festakt am Dorfplatz von der Musikkapelle Waidring musikalisch umrahmt. Hochfilzer appellierte Eigenverantwortung und öffentliches Engagement zu übernehmen. „Es ist das Vorrecht der Jugend Bestehendes zu hinterfragen und Neues zu versuchen. Wir...

  • 26.09.18
Lokales
Die TeilnehmerInnen der Frankenburger Jungbürgerfeier mit Gemeindevertretern.

Jungbürgerfeier:
Frankenburg feierte mit Milleniumskindern

Die Kinder des Geburtsjahrgangs 2000 feiern heuer ihren 18. Geburtstag. Deshalb lud sie die Marktgemeinde Frankenburg nun zur Jungbürgerfeier ins Gasthaus Preuner ein. Jugendreferent Hannes Piras und Bürgermeister Johann Baumann wiesen auf die Rechte und Pflichten der jungen Leute hin und luden sie zur Mitarbeit in der Gemeinschaft ein. Die Jungbürger erhielten eine Chronik Oberösterreichs und eine Urkunde. Zauberer Johannes Vogtenhuber unterhielt die jungen Erwachsenen wieder glänzend.

  • 21.09.18
Lokales
Feier in Waidring.

Jungbürger feiern in Waidring, 15. 9.

WAIDRING. Am Samstag, den 15. 9., wird zur Jungbürgerfeier geladen. Der Festakt findet nach dem Kirchgang ab 18 Uhr am Musikpavillon statt. Anschließend feiern die JungbürgerInnen im Gasthof Post ihren Ehrentag.

  • 05.09.18
Lokales
Michaela Strasser und Mathias Hörl sprachen den Jungbürgereid.
2 Bilder

Jungbürgerfeier in Brixen

BRIXEN (red.). Ende Mai lud die Gemeinde Brixen zur traditionellen Jungbürgerfeier der 18- 19- und 20-jährigen Gemeindebürger. Der Ablauf wurde vom Ausschuss der Landjugend/Jungbauernschaft (LJ/JB) vorbereitet. Gut 50 junge Brixner folgten der Einladung. Zu Beginn startete man mit einem feierlichen Gottesdienst, musikalisch perfekt begleitet von Julia Strasser (Harfe) und ihrem Bläserensemble (alles Jungbürger). Danach empfingen die Jugendlichen am Dorfplatz eine Abordnung der LJ/JB mit Obmann...

  • 05.06.18
Lokales
Die jungen Westendorfer des Jahrgangs 2000 vor der Salvenkirche mit Bgm. Annemarie Plieseis.
2 Bilder

Jungbürgerfeier am nördlichsten Punkt Westendorfs

WESTENDORF/HOPFGARTEN (be). Rund 120 junge Westendorfer Gemeindebürger der Jahrgänge 1996 bis 2000 versammelten sich kürzlich bei der Talstation Hohe Salve. Mit der Bergbahn ging es nach oben, wo auf 1.828 Metern die Jungbürgerfeier stattfand. „Ich habe diesen Platz ganz bewusst gewählt, weil viele gar nicht wissen, dass wir uns hier auf Westendorfer Gemeindegebiet befinden“, sagte Bürgermeisterin Annemarie Plieseis bei der Begrüßung. „Wir befinden uns hier auf dem nördlichsten Punkt der...

  • 01.06.18