Auf frischer Tat ertappt
Mutiger Welser stellt Einbrecher

In einem nahegelegenen Versteck konnte offensichtliches Einbruchswerkzeug, wie etwa ein Bund mit Schlüssel für Vorhängeschlösser, sichergestellt werden.
  • In einem nahegelegenen Versteck konnte offensichtliches Einbruchswerkzeug, wie etwa ein Bund mit Schlüssel für Vorhängeschlösser, sichergestellt werden.
  • Foto: Benicce/Fotolia
  • hochgeladen von Stefan Weninger

WELS. Am 21. Jänner gegen 21.30 Uhr hielt ein 26-Jähriger Welser einen 34-Jährigen Deutschen an, nachdem er diesen beobachtete wie er versucht haben soll in Kellerabteile eines Wohnhauses einzubrechen. Wie die Polizei berichtete, verständigte der Welser daraufhin diese, die die beiden in einer Tiefgarage in der inneren Stadt auffinden konnten. Bei der Befragung verstrickte sich der Verdächtige in Widersprüchlichkeiten. Die Beamten konnten zwar ein Messer und einen Pfefferspray bei den Habseligkeiten des Deutschen vorfinden, jedoch kein Einbruchswerkzeug. Da der Zeuge den Verdächtigen schon etwas länger beobachtete, wies er die Polizisten auf einen Parkplatz hin, an dem er den Deutschen zuletzt gesehen hatte. Dort wurden die Polizisten fündig und konnten offensichtliches Einbruchswerkzeug, wie etwa Schlüsselbunde mit diversen Schlüsseln für Vorhängeschlösser, sicherstellen. Der 34-Jährige wurde festgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen