Neues S-Bahnsystem in Oberösterreich

Das S-Bahnsystem wurde erneuert. Künftig wird die S2 von Linz nach Wels fahren.
  • Das S-Bahnsystem wurde erneuert. Künftig wird die S2 von Linz nach Wels fahren.
  • Foto: LILO
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Im Zuge der letzten Landtagssitzung wurde einstimmig der Beschluss zur Einführung des S-Bahnsystems in Oberösterreich gefasst. Das Konzept der S-Bahn sieht einen zukünftigen Betrieb von fünf Bahnstrecken vor, die nach Linz führen. Die S1 führt von Linz über Enns, St. Valentin und Steyr nach Garsten. Die S2 führt von Linz nach Wels, die S3 von Linz nach Pregarten, die S4 von Linz nach Kirchdorf/Krems und die S5 von Linz nach Eferding. Das S-Bahnsystem findet im Linzer Hauptbahnhof seinen zentralen Knotenpunkt. Die erste Phase der Umsetzung beginnt mit dem Fahrplanwechsel ab 11. Dezember. Die Kostensumme der Leistungen beläuft sich auf etwa 5,3 Millionen Euro jährlich. Die S-Bahn wird mit einem durchgehenden 60-Minuten-Grundtakt ausgestattet. In den Hauptverkehrszeiten wird der Takt zusätzlich verdichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen