Pures Fahrvergnügen

Der neue Volvo V40 verfügt dank umfangreicher Detailarbeit über ein erstklassiges Fahrverhalten.
  • Der neue Volvo V40 verfügt dank umfangreicher Detailarbeit über ein erstklassiges Fahrverhalten.
  • Foto: Volvo
  • hochgeladen von Mario Zeko

Der neue Volvo V40, das neue Schrägheck-Modell des schwedischen Premium-Herstellers, beeindruckt durch sein unverwechselbares, skandinavisches Design, seinen sportlich luxuriösen Charakter und sein hervorragendes Fahrverhalten.

Im besonderen Fokus steht traditionell das Thema Sicherheit.
Als absolutes Highlight hat der V40 als Weltneuheit serienmäßig einen einzigartigen Fußgänger-Airbag an Bord. Lässt sich eine Kollision mit einem Fußgänger nicht mehr verhindern, hilft das System, die Folgen des Unfalls deutlich zu vermindern. Kommt es zum Kontakt zwischen Fahrzeug und Fußgänger, sorgen Sensoren zunächst dafür, dass die Motorhaube angehoben und anschließend der Airbag ausgelöst wird. Des Weiteren ist der neue Volvo V40 das erste Modell des schwedischen Premium-Herstellers, das serienmäßig mit einem Knie-Airbag ausgestattet ist. Dieser sitzt unterhalb des Armaturenbretts und wird im Falle einer Kollision zeitgleich mit den anderen Airbags aktiviert.

Das Antriebsprogramm umfasst drei moderne Common-Rail-Turbodiesel- (115-177PS) sowie zwei Benzinmotoren (150 bzw. 180PS). Bei den Turbodieseln ist das Vierzylinder-D2-Aggregat mit 115 PS (85 kW) besonders sparsam. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei lediglich 3,6 Litern auf 100 Kilometer, was einem CO2-Wert von nur 94 g/km entspricht und einen Bestwert in diesem Segment markiert.

Ab 23.600 Euro erhältlich
Bereits um 23.600 Euro ist sowohl die Diesel Version D2 mit 115 PS als auch die Benzin Version T3 mit 150 PS erhältlich. Die Serienausstattung des Volvo V40 umfasst dabei eine Klimaautomatik, das Audiopaket "Performance Sound", das preisgekrönte und nun bis 50km/h aktive City Safety, Knie-, Front-, Seiten- und Kopf-Schulter-Airbags, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und vieles mehr.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen