Stimmungsvoller „Almtaler Genussmarkt“ in Bad Wimsbach

Am Wimsbacher Marktplatz tummelten sich zahlreiche "Schmankerl-Liebhaber".
3Bilder
  • Am Wimsbacher Marktplatz tummelten sich zahlreiche "Schmankerl-Liebhaber".
  • hochgeladen von Monika Neudorfer

Bad Wimsbach-Neydharting. Bereits zum zweiten Mal fand am Abend vor Fronleichnam in Bad Wimsbach-Neydharting der Almtaler Genussmarkt statt. Ab 17:00 Uhr machte der Marktplatz seinem Namen alle Ehre. Zahlreiche „Schmankerlsucher“ ließen sich von dem immer wieder auftretenden Regen nicht irritieren. Imkerbier, Wildburger, frisch geräucherte Fische, Schmalz- und Speckbrote, Mostbowle, Pofesen, Bauernkrapfen, edle Weine und feines Handwerk wie zum Beispiel selbst gemachte Taschen und Schmuckstücke und vieles mehr ließen die Herzen höher schlagen. Beim Gustieren konnten die Gäste eine Vielzahl der Wimsbacher Musikerinnen und Musiker genießen. Schmankerl für das Ohr boten die Jagdhornbläser, die Trachtenmusikkapelle, der St. Stephanus Chor sowie der Singkreis Wim. Zu späterer Stunde „servierten“ die Wimsbrook Horns noch musikalischen Ohrenschmaus. Im Rahmen des Almtaler Genussmarktes fand auch die Verlosung des Maibaumes vom Marktplatz statt, der von der Jägerschaft und den Jagdhornbläsern aufgestellt wurde. Mit der Nr. 51 zog Kerstin Riedl das große Los. Die Jäger stellen ihr den Baum selbstverständlich zu.
Der Genussmarkt bot ein buntes Programm – auch für die kleineren Gäste. Beim Café Jöchtl konnten sie Lebkuchen verzieren oder mit Burgi Reisner Seifen machen. Ein besonderer Anziehungspunkt war wie gewohnt die Schmiede-Esse der Hackenschmiede.

Autor:

Monika Neudorfer aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.