Wels-Pernau
Zwei Verletzte bei Kreuzungscrash

Das Postauto schleuderte gegen eine Fußgängerampel.
2Bilder
  • Das Postauto schleuderte gegen eine Fußgängerampel.
  • Foto: laumat.at
  • hochgeladen von Mario Born

Bei einem Unfall zwischen einem Postauto und einem BMW in Wels-Pernau sind zwei Lenker verletzt worden.

WELS. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener-/Hans-Sachs-Straße mit der Innviertler Straße und dem Weiglweg im Welser Stadtteil Pernau. Aus bisher unbekannter Ursache krachten ein Postauto und ein BMW zusammen. Das Postauto schleuderte dabei gegen eine Fußgängerampel, der andere Wagen landete im Zaun eines Drive-Ins. Beide Lenker wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Kreuzung war rund eine Stunde nur erschwert passierbar.

Das Postauto schleuderte gegen eine Fußgängerampel.
Der andere Unfallwagen landete im Zaun eines Drive-Ins.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.