SCHAUTURNEN
Von Superhelden und Göttern

"Fantastische Welt": Beim Schauturnen des Welser Turnvereins zeigten die Turner spektakuläre Kunststücke.
  • "Fantastische Welt": Beim Schauturnen des Welser Turnvereins zeigten die Turner spektakuläre Kunststücke.
  • Foto: Norbert Rudy
  • hochgeladen von Kevin Haslinger

Fantasiewelten war das Motto des Schauturnens des Welser Turnvereins.

WELS. Das Schauturnen des Welser Turnvereins lockte über 1.200 Zuseher in die Turnhalle des WTV. Die monatelange Planung des Organisationsteams um Obfrau Eva Schick und Cheftrainer Edi Bruckbacher lohnte sich, denn die Halle war an beiden Tagen bis auf den letzten Platz gefüllt. Über 500 aktive Turner, von den 2-Jährigen bis zu den 80-Jährigen, präsentierten ihr sportliches Können und begeisterten die Zuseher. Mit dem Motto "Fantasiewelten" kam die Vielfalt des Vereins zum Vorschein, denn vom Geräteturnen bis zum Tanzen war alles dabei. Die Einlagen behandelten alle Themen rund um Superhelden und Götter und überzeugten auch aufgrund der aufwändigen Vorbereitung. Ebenso überzeugt haben drei Nachwuchs-Turner vom WTV. Nach dem Erfolg bei den Staatsmeisterschaften anfang Dezember wurden Lorenz Theischinger, Jakob Gatterbauer und Sebastian Lehner zur Kadersichtung für das Nachwuchsnationalteam der Kunstturner eingeladen. In drei Tagen missen sie sich mit den besten Turnern Österreichs und überzeugten auch dort. Alle drei wurden in den Nationalkader einberufen und zählen somit zu den besten heimischen Turnern ihrer Altersklasse.

Autor:

Kevin Haslinger aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.