22.06.2017, 10:31 Uhr

Vortrag von Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger "Punktgenau funktionieren - zum Zeitpunkt X Höchstleistungen erbringen."

Wann? 20.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Vithal Sport- u. Gesundheitszentrum, Poeschlstraße 2, 4600 Thalheim bei Wels AT
Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger (Foto: Holzinger)
Thalheim bei Wels: Vithal Sport- u. Gesundheitszentrum | Mittwoch, 20.09.2017 • 19:00 Uhr

Die Welt von heute verlangt immer wieder von uns perfekt zu funktionieren oder zumindest auf professionelle Weise den Schein zu wahren, nach außen eine Fassade aufrecht zu halten, sich und den eigenen Selbstwert zu schützen. Die Ironie des Schicksals: Oftmals scheitern auch die Besten kläglich! Warum? Weil sie nicht gelernt haben, „punktgenau“ ihre Bestleistung abliefern zu können.
Strategien und Möglichkeiten wie Sie sich im Berufs- aber auch im Privatleben eine adäquate Position erarbeiten und wie Ihre „Auftritte“ zu Herausforderungen und nicht zu Überforderungen werden, erklärt Rainer Holzinger leicht verständlich, praxisorientiert und humorvoll. Dabei untermauert er seine Thesen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Hirnforschung.

VVK € 25 • AK € 30
Karten erhältlich auf eshop.thalheim.at und im Marktgemeindeamt Thalheim.

Info auf thalheim.at: LINK

Hotline: 0664 42 49 922

Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger

Ehemaliger Orchestermusiker & Solist
Klinischer- & Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, Supervisor & (Führungskräfte-)Coach Trainer im Hochleistungsbereich (Kunst & Sport, Politik & Wirtschaft, Medien)
Leiter des Instituts H&H in Linz (Psychologie, Psychotherapie, Evaluation, Diagnostik, Bio- & Neurofeedback, Unternehmensberatung, Moderation, Vorträge, Seminare) Langjähriger Institutsdirektor für Forschung und seit 2015 Leiter des Studios für Angewandte Psychologie an der AB-Privatuniversität mit dem Forschungs- & Publikationsschwerpunkt „Punktgenau funktionieren“ Gründer der Einrichtung Hirnlounge® mit der Intention, vor dem wissenschaftlichen Hintergrund der (Hirn-)Physiologie & (Neuro-)Psychologie einerseits eine gesellschaftlich adäquate Wertevermittlung zu propagieren, andererseits das Faktum der Neuroplastizität in den Lebensalltag zu implementieren. Rainer Holzinger arbeitet und forscht in seinem Institut mit Menschen im Höchstleistungsbereich in den Sparten: Kunst, Sport, Wirtschaft, Politik und Medien. Seine Erkenntnis: Häufig liegt das Hauptaugenmerk auf „Fehler vermeiden“. Dabei verlieren die Menschen leider aber ihre eigentliche Aufgabe aus den Augen, ganz zu schweigen vom Kontakt zu ihren wertvollen Ressourcen. Mangelnde Selbstsicherheit ist die Folge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.