30.08.2014, 09:34 Uhr

Kleine Gemeinde hat zwei Vorzeige-Lokale

680-Seelen-Gemeinde Bachmanning verfügt über ein Haubenlokal und ein echtes Landgasthaus.

Liebhabern der gehobenen Gastronomie ist die Gemeinde Bachmanning seit Jahren ein Begriff. Mit dem Weinwirt verfügt die 680-Seelen-Gemeinde seit Jahren über ein Haubenlokal. Über noch mehr Tradition verfügt das Gasthaus Sterrer am Dorfplatz. Das Wirtshaus drohte vor knapp zwei Jahren von der Bildfläche zu verschwinden. Die langjährige Wirtin ging in den Ruhestand, der Betrieb stand leer.
„2012 hat sich die Gemeinde entschlossen, das Haus zu erwerben. Wir haben es daraufhin adaptiert und einen neuen Pächter gesucht. Mit der Familie Almer aus Offenhausen haben wir uns einigen können“, sagt Bürgermeister Franz Brenneis. „Das Geschäft läuft zufriedenstellend. Wir können uns nicht beschweren“, so Renate Almer, die gemeinsam mit ihrem Gatten Reinhold das Lokal führt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.