07.10.2014, 23:15 Uhr

Martinimarkt Steinerkirchen

Wann? 08.11.2014 09:00 Uhr bis 09.11.2014 17:00 Uhr

Wo? Ortszentrum, Kirchenpl., 4652 Steinerkirchen an der Traun AT
Steinerkirchen an der Traun: Ortszentrum | Der Martinimarkt Steinerkirchen ist einer der traditionsreichsten und größten Kunsthandwerksmärkte in Österreich. Seit 2006 wird diese Veranstaltung von der Marktgemeinde Steinerkirchen im Ortszentrum durchgeführt. Die Ausstellungsflächen im Benediktinerinnenkloster, am Kirchenplatz, sowie in der mehr als 100 Jahre alte Schule verleihen dem Markt sein besonderes Flair.

Von 250 angemeldeten Kunsthandwerkern aus Österreich, Deutschland, Tschechien und Ungarn konnten 130 aufgenommen werden um ihr reichhaltiges Sortiment zu präsentieren. Die strengen Kriterien bei der Auswahl in Richtung auf Qualität und Betonung auf Kunsthandwerk wurden von den Besuchern vielfach positiv beurteilt.

Zu sehen sind schöne Produkte aus verschiedenen Metallen, Stein, Glas, Ton, Keramik, Leder oder Holz. Weiters werden Gestecke, Wachskunst oder Filz- und Webereiarbeiten präsentiert. Weihnachtskrippen, Weihnachtsschmuck, kunstvolle Kerzen oder Bioprodukte werden ebenso angeboten wie Schmuck und Trachtenschmuck in vielen Facetten. Aquarelle auf handgeschöpftem Papier sowie Unikate aus handbemalter Seide, Hanf, Wolle und Bambus sind weitere Erzeugnisse. Kreuzsticharbeiten, außergewöhnliche Taschen aus Holz oder Hirschleder oder handgemalte Stammbäume ergänzen das hochwertige Angebot.

KURZUM IDEAL UM DIE ERSTEN WEIHNACHTSEINKÄUFE ZU TÄTIGEN !

Handwerker zeigen einige alte Techniken wie Korb- oder Besenbinden. Neu dabei ist ein Kupferschmid. Auch die seltene Kunst des Klöppelns ist zu sehen. Die benachbarte Bad Wimsbacher Hackenschmiede zählt seit Jahren zu den vielbestaunten Attraktionen am Markt. Kinder können nicht nur Mandalas aus Holz gestalten sondern auf einer handbetriebenen Strickmaschine ihre Künste ausprobieren. Unter Anleitung kann man einen Trattenbacher Taschenfeit´l basteln. Vielbesucht ist das Gänsegehege. Eine Attraktion für die Kinder werden sicherlich die knuffigen Alpacas sein, welche das erste mal am Martinimarkt zu bestaunen sein werden.

Selbst angesetzter Himbeerpunsch (+ Kinderpunsch), eine Jungweinverkostung, sowie Stände mit regionalen Schmankerl lassen auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Erstmals dabei am Martinimarkt – die bekannte Schokoladenmanufaktor Bachhalm aus Kirchdorf mit handgeschöpfter Schokolade. Besonders beliebt sind jedes Jahr das Kletzenbrot oder die Apfelkrapfen der Bäckerei Baumgartner aus Steinerkirchen.

Damit die Veranstaltung wieder ein Erfolg wird, sind 300 freiwillige Helfer an diesem Wochenende im Einsatz.

Am Sonntag um 9 Uhr steht mit dem Martins Chor Steinerkirchen die Aufführung der „“Messe breve no.7 in C” von Charles Gounod am Programm. Ein Rahmenprogramm u.a. mit Arien- und Alphornbläsern wird an beiden Markttagen begleitend angeboten.

Jeder Besucher erhält auch heuer mit der Eintrittskarte GRATIS 1 kg hochwertiges Haberfellner Weizenmehl. (Solange der Vorrat reicht)

Martinimarkt Steinerkirchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.