03.09.2014, 14:13 Uhr

Neue Kindergartenleiterin in Eberstalzell

Martina "Tina" Weikl
EBERSTALZELL: Die langjährige Mitarbeiterin Cornelia Lehner des Kindergartens Eberstalzell ging mit 1. April 2014 in den wohlverdienten Ruhestand. Die provisorische Leitung bis zum Ende des Kindergartenjahres übernahm Petra Eck. Nun kehrt Martina Weikl aus dem Karenzurlaub zurück und trat mit 1. September die Leitung des Kindergartens an.

Martina "Tina" Weikl wohnt in Pettenbach, ist mit Markus verheiratet und hat drei Kinder (1½, 11 und 18 Jahre alt).

Mit 1. September 2014 übernahm sie die organisatorische und pädagogische Leitung des Kindergartens Eberstalzell. Das Haus und der Großteil des Teams sind der Mutter vertraut, da sie seit Jänner 2000 bei der Gemeinde Eberstalzell als Pädagogin arbeitet.

"Ich habe als Stützpädagogin in verschiedenen Integrationsgruppen mit unterschiedlichen Kolleginnen gearbeitet und selbst Integrations- und Familiengruppen geführt. In den letzten Jahren war ich Stellvertreterin der Kindergartenleitung und so ist mir auch diese Aufgabe schon ein wenig vertraut. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die Zusammenarbeit im Team, den Kontakt mit den Eltern, die Betreuung und Begleitung der Kinder. Ich hoffe, dass unser Haus ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft ist, wir stets in guten Kontakt miteinander sind und jeder ein Herz für die Anliegen des anderen hat", freut sich die neue Kindergartenleiterin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.