13.03.2018, 17:00 Uhr

Welser Handballer starten ins Meister-Play-off

Der Welser Handballer Merdanovic hier in Aktion. (Foto: AHC Wels)

Am 18. März geht es los.

WELS. Nach dem Sieg im letzten Spiel des Grunddurchgangs im Februar und vierwöchiger Pause geht für die Handballer des AHC Wels das Meister-Play-off los, in dem im wahrsten Sinne des Wortes wieder bei Null begonnen wird. So werden aus dem Grunddurchgang keine Bonuspunkte mitgenommen, weshalb die Karten nun völlig neu gemischt werden.
Im ersten Spiel ist mit ASKÖ Urfahr der vermeintlich leichteste Gegner zu Gast in Wels. Nach der starken Rückrunde nützten die Welser die Pause, um als Team noch weiter zusammenzuwachsen. Und dies auch deswegen, weil mit Slavko Krnjajac eine weitere Verstärkung geholt wurde. Der ehemalige Internationale sammelte unter anderem auch Erfahrung beim Erstligisten in Linz und soll nun vor allem die Deckung der Welser verstärken, welche im Grunddurchgang die größte Schwäche der Mannschaft darstellte. Spielbeginn ist am 18. März um 19.00 Uhr in der Sporthalle Pernau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.