12.02.2018, 13:38 Uhr

together secure: Mit tech2b auf den Markt

LH-Stellvertreter Michael Strugl, Christina Haas und Markus Manz, Geschäftsführer tech2b. (Foto: Land OÖ/Sabrina Liedl)

35 Gründerideen unterschiedlicher Branchen schafften es mit der Hilfe von tech2b zur Marktreife.

LINZ/WELS. tech2b hilft Gründungswilligen, ihre innovativen Ideen zu verwirklichen. Durch Unterstützung in Form von strategischen Beratungen und einem umfangreichen Netzwerk an Partnern, schafft tech2b eine Rund-um-Betreuung für ihre Start-ups. Neben Know-how bietet tech2b auch finanzielle Förderungen, einen Gründungsberater und einen passend zum Projekt ausgewählten Mentor aus der Wirtschaft. "Diese Rekordzahl von 35 Start-ups, die es 2017 mit Hilfe von tech2b bis zur Marktreife geschafft haben, zeigt deutlich, dass unsere 360 Grad Betreuung sehr gut aufgenommen wird. Das motiviert uns umso mehr weitere Start-ups bei der Markteinführung zu unterstützen“, erklärt tech2b Geschäftsführer Markus Manz.

IT-Sicherheit aus Wels

Auch ein Unternehmen aus Wels durfte sich am 2. Februar über die "Start-up Sponsion" freuen. TogetherSecure ist spezialisiert auf Informationssicherheitsmanagement im Gesundheitswesen und unterstützt mit Beratungstätigkeit und einem Softwareprodukt bei der Einführung und dem Ausbau von effektiven, interaktiven und nachhaltigen Informationssicherheitsmanagementsystemen."Durch unsere Produkte werden Risiken und Chancen, die beim Einsatz von IT im medizinischen Bereich entstehen können, erkennbar und steuerbar", so Geschäftsführerin Christina Haas.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.