20.11.2016, 10:27 Uhr

Alkolenker in Fischteich gelandet

WELS. Bei der Fahrt am Samstag, 19. November, kam ein 32-Jähriger aus Ried im Traunkreis in einer scharften Linkskurve in Oberautaul ins Straucheln und verlor, wohl, alkoholbedingt, die Kontrolle über sein Fahrzeut. Sein Auto streifte mehrere kleine Bäume un er fuhr dann in einen eineinhalb Meter tiefen Fischteich. Der Fahrer befreite sich noch selbst aus dem Auto, war leicht unterkühlt, aber unverletzt. Die Feuerwehr aus Sattledt barg das Auto mit Hilfe von Feuerwehrtauchern. Die Polizei stellte beim Unfallfahrer einen Wert von 1,2 Promille fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.