25.10.2016, 12:11 Uhr

Neues Wohnbauprojekt in Buchkirchen fixiert

Drei Häuser mit insgesamt 30 Wohnungen sollen vor allem junge Menschen nach Buchkirchen locken. (Foto: amm zt-gmbh)

Die Gemeinde möchte mit den 30 Kleinwohnungen vor allem junge Menschen ansprechen.

BUCHKIRCHEN. Der Gemeinderat der Marktgemeinde Buchkirchen hat in seiner letzten Sitzung das Wohnbauprojekt Buchkirchen, geplant von der Oberösterreichischen Gemeinnützigen Bau- und Wohngesellschaft (OGW), einstimmig beschlossen. Dadurch sollen mietbare Kleinwohnungen, vor allem für Junge, entstehen. Mit dem Bauträger OGW Linz und der Planverfasserin Anne Mautner-Markhof geht das Wohnprojekt in die Realisierungsphase. "Ich freue mich, dass wir mit diesem Wohnprojekt jungen Menschen die Möglichkeit anbieten können, vor Ort zentral zu wohnen. Zudem ist dieses Projekt wegweisend für unser Ortsbild", sagt Bürgermeisterin Regina Rieder. Das Bauvorhaben kommt auf der gemeindeeigenen Liegenschaft Kreuzlandstraße 15 zur Umsetzung. Auf einer Wohnnutzfläche von etwa 1780 Quadratmetern werden 30 Wohnungen, verteilt auf drei Häuser, errichtet. 30 Stellplätze im Freien und 30 Stellplätze in der Tiefgarage sind für Fahrzeuge vorgesehen. In die Grünanlagen soll eine Spiellandschaft integriert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.