31.08.2016, 11:00 Uhr

Nachwuchs matchte sich am Tennis-Court

Mehr als 60 Burschen und Mädchen kämpften in den Altersgruppen U8 bis U11 um die begehrten Trophäen. (Foto: WTV)

Landesmeisterschaften der Tennis-Kids in Wels waren ein voller Erfolg.

WELS. Über 60 Burschen und Mädchen kämpften kürzlich bei den Kids Tennis Landesmeisterschaften beim Welser Turnverein in den Altersgruppen U8 bis U11 um die begehrten Siegertrophäen. Bei traumhaftem Spätsommerwetter wurden bereits am ersten Tag die Sportmotorik-Bewerbe durchgeführt. Ein besonderer Moment war der Kids-Day mit Stefan Koubek und dem Welser Ex-Daviscupper Markus Hipfl. Die Kinder konnten dabei über drei Stunden lang ihr spielerisches „Tennistalent“ unter Beweis stellen. Der absolute Höhepunkt am ersten Turniertag war die Tennis-Exhibition zwischen Koubek und dem spanischen „Tenniskünstler“ Emilio Alvarez. Mehr als 400 begeisterte Tennisfans sahen einen wahren Tenniskrimi, den der Österreicher nach knapp 75 Minuten mit 6:3 für sich entschied. An den letzten beiden Turniertagen wurden insgesamt über 180 Matches absolviert. Besonders erfreulich waren aus der Sicht des Welser Turnvereins die Siege von Emma Felbermayr (Mädchen U9) und Nico Hipfl (Burschen U11).

Fotos: WTV
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.