18.11.2016, 18:29 Uhr

Offizielle Präsentation der Querfeldein-Staatsmeisterschaften bei Radsport Grassinger

Bereits knapp nach Weihnachten steigt mit den Staatsmeisterschaften in Stadl-Paura der Höhepunkt der heimischen Querfeldein-Radsaison. Am 7. und 8. Jänner kämpfen die stärksten heimischen Fahrer auf dem anspruchsvollen Rundkurs beim Pferdezentrum um den Titel. Jetzt wurde dieses Rennen im Rahmen der Hausmesse bei Radsport Grassinger, seit Jahren wichtiger Sponsor der Rennen, offiziell präsentiert. Auch Lukas Pöstlberger, der 2017 mit seinem Team Bora Argon erstmals auf der World Tour fährt, konnte neben zahlreichen Radsportbegeisterten von Inhaber Jürgen Grassinger begrüßt werden. Die Veranstalter hatten auch gleich eine tolle Neuigkeit zu berichten: Mit Daniel Lehner aus Thalheim bei Wels (Team Vorarlberg) startet ein starker heimischer Straßen-Radprofi in Stadl-Paura. Auch MTB Eliminator Weltmeister Daniel Federspiel ist in Stadl-Paura am Start. Sie werden sich mit den stärksten oberösterreichischen Querfeldeinfahrern Thomas Mair (RC ARBÖ Felbermayr Wels) und Lokalmatador Dominik Hager (RC ARBÖ Grassinger Huber E-Tech SPK Lambach) messen. Topfavorit ist Olympiastarter Alexander Gehbauer aus Kärnten. „Ein tolles Teilnehmerfeld geht bei den Staatsmeisterschaften an den Start“, freuen sich die Organisatoren.

Die Querfeldein-Staatsmeisterschaften werden auf einer, dem modernen Querfeldeinsport angepassten, schnellen und hügeligen 2,8 Kilometer langen Strecke ausgetragen. Highlight ist der Start auf der Trabrennbahn in Stadl-Paura. 550 Meter werden mit Geschwindigkeiten von über 40 km/h auf sandigem Untergrund absolviert, ehe es ins Gelände geht. Die Teilnehmer werden ein optimal organisiertes Rennen mit einer perfekten Infrastruktur in der Halle des Pferdezentrums vorfinden. Alle Infos dazu auch unter www.rc-lambach.com

Bildtext: Inhaber Jürgen Grassinger (Radsport Grassinger), Radprofi Lukas Pöstlberger, Lokalmatador Dominik Hager, Brigitta Gratzl und Hauptsponsor Direktor Gerhard Pölzl (Sparkasse Lambach) bei der Präsentation der Querfeldein-Staatsmeisterschaft (v. li. n.re.)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.