Landesjugendsingen
Ein großes Fest der Stimmen - mit Video

Toll gesungen haben nicht nur die Kinder der VS Axams, sondern alle Mädchen und Buben aus dem Bezirk Innsbruck-Land-West!
18Bilder
  • Toll gesungen haben nicht nur die Kinder der VS Axams, sondern alle Mädchen und Buben aus dem Bezirk Innsbruck-Land-West!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Fast 500 Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Innsbruck Land West nahmen an dem von der NMS Axams veranstalteten „Fest der Stimmen“ teil.

Nach einer schwungvollen musikalischen Begrüßung durch die ASO Axams wurden die einstudierten Lieder im Turnsaal der Volksschule Axams zum Besten gegeben. Auf Wunsch konnten sich die Chorleiter im Anschluss daran Tipps von der fachkundigen Jury (Petra Schmid-Weiß, KPH Stams und Martin Waldauf, Fachinspektor für Musikerziehung und Instrumentalunterricht für die Bildungsdirektionen Tirol und Vorarlberg) einholen. Die Juroren sowie die Vertreterin der Abteilung Arbeit und Gesellschaft , Petra Innerkofler, zeigten sich von vielen Leistungen mehr als begeistert und lobten auch den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung. Auch Axams Bürgermeister Christian Abenthung ließ es sich nicht nehmen, am Nachmittag beim „NMS-Block“ dabei zu sein.

Workshops

Nach einer Stärkung in der Aula (Würstlpause beim Schulwart – soviel Zeit musste sein) ging es weiter in die einzelnen Workshops: Ob beim Jodeln im Theatersaal (Margie Sackl), beim Karaoke-Singen (Alexandra Redlich), beim Trommeln (Thomas Unsinn), in der Klangwerkstatt (Florian Plunser) oder bei kubanischen Tänzen und heißen Rhythmen (Martina und Vicente Izquierdo Curbelo) – es war für jeden etwas dabei!! Zwischendurch unterhielten die jungen Sängerinnen und Sänger die Axamer Bevölkerung beim Platzlsingen im Elisabethinum, im Gemeindeamt sowie im Haus Sebastian.
Direktor Hans-Peter Lassnig: "Im Namen aller Beteiligten – vor allem der Kinder und Jugendlichen – ein besonderes Danke der Gemeinde Axams, die diese Veranstaltung  erst möglich gemacht hat sowie dem Volkstheater Axams und allen Unterstützern.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen