SPÖ-Zustimmung
Thomas Larl: "Ja zur HOFER-Ansiedelung"

Thomas Larl, Vorsitzender der SPÖ westliches Mittelgebirge, spricht sich für den HOFER-Markt in Axams aus!
  • Thomas Larl, Vorsitzender der SPÖ westliches Mittelgebirge, spricht sich für den HOFER-Markt in Axams aus!
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Für den Vorsitzenden der SPÖ- Westliches Mittelgebirge Thomas Larl überwiegen die Argumente für die Ansiedlung des HOFER-Marktes im Westlichen Mittelgebirge. Er spricht sich auch eindeutig für den geplanten Standort in Axams aus.

Thema Verkehr

"Um bei einem Diskonter einkaufen zu können, müssen Bewohner des Westlichen Mittelgebirges auf die Standorte Zirl oder Völs ausweichen", so Thomas Larl. "Es ergeben sich für die Hin- und Rückfahrt nach Völs ca. 15 km bzw. ca. 20 km nach Zirl. Sofern nun der gewählte Standort Axams von dem am weitesten entfernten Ort Natters angefahren wird, ergibt sich hin und zurück eine Strecke von nur mehr ca. 13 km. Jede Anfahrt aus den übrigen Dörfern ist sogar noch kürzer. Somit ergeben sich nun gesamt gesehen sogar weniger Autokilometer, was wiederum auch einen geringeren CO2-Ausstoß bedeutet. Den Gemeinden Völs, Kematen und Unterperfuss kommt eine Verkehrsentlastung sowieso entgegen.
Im Übrigen ist der geplante Standort bereits jetzt schon bestens in das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden und kann auch per Fahrrad bzw. zu Fuß sehr gut erreicht werden."

Sozialer Aspekt

Thomas Larl will bei der ganzen Thematik auch nicht den sozialen Aspekt außer Acht lassen. “Die mittlerweile sehr hohen Lebenskosten in Kombination mit oft geringem Einkommen bzw. geringer Pension zwingen viele unserer Mitbürger, ihren Einkauf von Grundnahrungsmitteln bei einem Diskonter zu erledigen. Ein Hofer-Markt in unserer Region erschließt vielen nun auch die Möglichkeit, unkompliziert etwas billiger einzukaufen und im Gegenzug dafür für sonst so lebensnotwendige Dinge ein wenig mehr zu haben.“

Mehreinnahmen Gemeinde

Mit den errechneten € 70.000.- an Mehreinnahmen für die Gemeinde Axams kann Larl sehr gut leben. „Axams hatte in der letzten Zeit oft nur € 300.000.- an frei verfügbaren Mitteln im Jahr, somit kommt diese zusätzlich, jährlich fließende Mehreinnahme gerade recht. In der jetzt so schwierigen Phase der vorherrschenden Krise und den damit verbundenen Verlusten an Einnahmen für die Gemeinde sind zusätzliche Einnahmequellen sehr wichtig und können bestens als Zündung des Konjukturmotors der heimischen Wirtschaft wiederum Verwendung finden.“

Volksbefragung kein Thema

Eine Volksbefragung wie von den Axamer Grünen gefordert ist für Larl ebenso kein Thema. Es gäbe von der Bevölkerung gewählte Gemeinderäte, welche ihrem Mandat entsprechend nach Abwägung der Sachlage das Beste für unsere Gemeinde zu entscheiden haben. Und dies erfolgte für den SPÖ-Vorsitzenden im vorliegenden Fall in einer demokratischen Abstimmung innerhalb des Gemeinderates, mit dem Resultat der Ansiedlung eines HOFER-Marktes in Axams.

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen