07.11.2016, 12:56 Uhr

Axams: Schießerei der Gemeinderäte!

Action am Schießstand: Polit-SchützInnen nahmen die Zielscheiben unter Beschuss! (Foto: privat)

Entwarnung: Nicht in der Amtsstube, sondern am Schießstand der Schützenkompanie!

Die Damen und Herren der Axamer Kommunalpolitik griffen zum Gewehr! Hier muss man aber ganz schnell einen Zusatz anbringen: Es handelte sich um einen sportlichen Leistungsvergleich unter fachkundiger Betreuung – und strengster Auswertung von Schützenhauptmann Christian Holzknecht im Schießstand der Schützenkompanie Axams.
Als Polit-MeisterschützInnen behaupteten sich die Grünen: Clemens Geiger (136,00 Ringe) und Carmen Auer (132,00) verwiesen Walter Mair (131,20) von der Bürgermeisterliste "Gemeinsam fürAxams" auf den dritten Platz. Die Frage nach dem Abschneiden der Gemeindeführung drängt sich auf: Bgm. Christian Abenthung räumte ein, dass mit 109,00 Ringen und dem 11. Platz noch "Luft nach oben" vorhanden ist, tröstete sich aber einerseits mit dem Teamerfolg seiner Fraktion und damit, Vizebürgermeisterin Gabi Kapferer-Pittracher auf Distanz gehalten zu haben. Einstimmiges Statement nach der Veranstaltung: Bei Gemeinderatssitzungen wird es auch künftig nur bei Wortduellen bleiben!

Ergebnisse:

1. Clemens Geiger / Grüne
2. Carmen Auer / Grüne
3. Walter Mair / Gemeinsam für Axams
4. Adolf Schiener / Gemeinsam für Axams
5. Michael Kirchmair / Pro Axams
6. Sylvia Hörtnagl / Gemeinsam für Axams
7. Lotte Poppinger / Grüne
8. Harald Nagl / FPÖ
9. Hans Leitner / Pro Axams
10. Matthias Riedl / Amtsleiter
11. Christian Abenthung / Gemeinsam für Axams
12. Dagmar Grohmann / Grüne
13. Gabi Kapferer-Pittracher / Grüne

Fraktionswertung:
1. Gemeinsam für Axams
2. Grüne
3. Pro Axams
4. FPÖ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.