23.05.2017, 11:49 Uhr

"Bauer sucht Frau": Michael aus Natters sucht auch ...

Das ist Michael aus Natters, der in der ATV-Sendung "Bauer sucht Frau" am 31. Mai zu sehen ist. (Foto: ATV/Kainerstorfer)

"Sympathischer Herzensbrecher" aus Natters ist bei der neuen Staffel auf ATV mit dabei!

„Bauer sucht Frau“ startet am 31. Mai (31. Mai und 7. Juni 2017, jeweils Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV) mit den "Vorstellungsfolgen" in die bereits 14. Staffel und wird ab Herbst mit den Hofwochen unterhalten. Die Bewerbungsfrist läuft bis Mitte Juli, im Sommer finden die Dreharbeiten auf den Bauernhöfen statt und ab September erfahren die Fernsehzuseher dann, wo es geknistert hat. Die letzte Staffel erreichte im Schnitt 212.000 Seher, der Marktanteil in der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen lag bei 8,3 %.

Natterer Herzensbrecher

In der ersten Sendung begibt sich auch ein Bauer aus Natters auf die Suche: "Michael - der sympathische Herzensbrecher" – so wird er in einer ATV-Aussendung vorgestellt. Die weitere Beschreibung im Originaltext:
Michael aus Natters (36 Jahre, 175 cm, 77 kg, Sternzeichen Stier) ist Milchbauer und hat aktuell 45 Rinder im Stall oder auf seinen 15 Hektar Wiesen stehen. Sein Hof bietet auch Urlaubern in den 20 Gästezimmern Platz. Ein geselliger Kerl, der weiß was er will und zuvorkommend sowie treu ist – so beschreibt sich Michael selbst. Partnerschaft und Familie sind ihm wichtig, weswegen er auch gerne eine eigene gründen möchte. Michael ist sportlich und viel in den Bergen unterwegs, entweder zu Fuß oder mit dem Mountainbike.
Er sucht über „Bauer sucht Frau“ eine treue Sie mit großem Herzen. Sie soll sich mit ihm und der Landwirtschaft identifizieren können. Außerdem gepflegt sein und trotzdem wissen, dass man sich bei der Arbeit auch mal schmutzig machen muss.
OT: „Kennenlernen, heiraten, Kinder kriegen und dann miteinander alt werden.“

Zwei Stadtmadln unter 13 Bauern

„Bauer sucht Frau“ überrascht in dieser Staffel mit einer Neuerung – den Stadtmadln. Sie sind Frauen aus der Stadt, die sich von einem Bauern erobern lassen wollen und somit der urbanen Hektik vielleicht schon bald Ade sagen. Arabella Kiesbauer stellt in den Vorstellungsfolgen am 31. Mai und 7. Juni insgesamt 13 Bauern und eben zwei Stadtmadln vor. Interessierte Seherinnen, und diesmal auch interessierte Landwirte, dürfen sich die Daten bereits rot im Kalender markieren und sich dann sogleich bewerben.
Arabella Kiesbauer zur Neuerung: „Keine Ausreden mehr! Bauern, denen bisher der Mut fehlte sich selbst zu präsentieren, haben nun die Gelegenheit unsere Stadtmadln zu erobern. Liebesgott Amor wird in dieser Staffel wohl alle Hände voll zu tun haben.“

Alle Infos für InteressentInnen

Über ATV.at und Facebook werden die ersten Bauern bereits präsentiert: Interessierte Frauen können sich für die 13 Bauern bewerben, interessierte Bauern für die zwei Stadtmadln. Einfach unter ATV.at/bauersuchtfrau anmelden oder an bauersuchtfrau@atv.at schreiben. Postalische Bewerbungen erreichen unter Bauer sucht Frau, Postfach 1, 1020 Wien ihr Ziel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.