09.11.2017, 14:38 Uhr

Neue Mappen für die MK Gries im Sellrain

Das MH-Powerteam mit Reinhard Kofler, Michaela Moll, Fritz und Fritz Hell, flankiert von Dietmar Entner und Gerhard Pramstaller (Foto: MKG)
Wer musiziert, braucht umfassendes Notenmaterial. Dieses sollte nicht ungeordnet herumflattern, sondern in einer Mappe säuberlich geordnet sein. Dass hier von Zeit zu Zeit der Bestand erneuert werden muss, ist klar. Bei der Musikkapelle Gries im Sellrain konnten vor kurzem neue Mappen angeschafft werden, für die zwei Firmen als Sponsoren gewonnen wurden. Die Raiffeisenbank Kematen/Zweigstelle Sellrain und das „MH Power-Team“ haben einen Großteil der Kosten übernommen. Obmann Dietmar Entner: „Herzlichen Dank für diese Unterstützung! Ebenso möchten wir uns bei der Bevölkerung für die zahlreichen Spenden bei der Haussammlung bedanken!“
Und wer die MK Gries live erleben möchte: Am Samstag, dem 18.11. ist die Musikkapelle gemeinsam mit dem Chor „Lousamol“ in der renovierten Pfarrkirche zu hören.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.