28.09.2017, 21:13 Uhr

SelbA hält fit: Trainingsprogramm für Seniorinnen und Senioren

SelbA ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. SelbA verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch ein Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag. Darüber hinaus bietet SelbA Raum für Sinn- und Glaubensfragen, die im Alter zunehmend an Bedeutung gewinnen. Diese spezielle Kombination macht SelbA zu einem ganzheitlichen Angebot für Körper, Geist und Seele. Durch das einzigartige Programm von SelbA erleben in Tirol seit 2001 Tausende Seniorinnen und Senioren mehr Lebensqualität und Freude in einem aktiv gestalteten Alltag. Die steigende Lebenserwartung eröffnet neue Chancen und Perspektiven. Lust an Neuem und Offenheit gegenüber den Veränderungen, die das Alter mit sich bringen, aber auch gezielte Vorsorge kann dabei unterstützen, diese Chancen zu  nutzen und den Lebensabend aktiv und mit Freude zu genießen.

SelbA-Kurs in Götzens

Die Pfarre Götzens bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Götzens diesen SelbA-Kurs in Götzens an. Die Gemeinde stellt die Räumlichkeiten für diese Veranstaltungsreihe kostenlos zur Verfügung und fördert den Kurs auch finanziell, so dass der Kursbeitrag erheblich gesenkt werden konnte.
Kursbeginn: Dienstag, 10. Oktober 2017

Kursdauer: 10 Einheiten zu 1,5 Stunden, wöchentlich, immer dienstags

Zeit: 09:00 – 10:30 Uhr

Ort: Gemeindezentrum Götzens

Trainerin: Lydia Apperl, SelbA-Trainerin, Axams

Teilnehmer: max. 16 Personen (rechtzeitig anmelden)

Kursbeitrag: EUR 40,-- pro Person
Informationen und Anmeldung: 
Brigitta Schuchter-Hainzl
 Tel.: 0676/9129763
 oder per Mail: brigitta.schuchter@aon.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.