Gemütlich und genüsslich: die Werklerei

Bürgermeister Harald Hahn,  Christoph Eiböck und Inhaberin „die Werklerei“ und Vizebürgermeisterin Barbara Heinreichsberger, Tochter Laura Heinreichsberger, Ingrid Hahn.
  • Bürgermeister Harald Hahn, Christoph Eiböck und Inhaberin „die Werklerei“ und Vizebürgermeisterin Barbara Heinreichsberger, Tochter Laura Heinreichsberger, Ingrid Hahn.
  • Foto: die Werklerei
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Vergangenen Freitag hat Barbara Heinreichsberger, Vizebürgermeisterin in Zillingdorf, gemeinsm mit ihrem Lebensgefährten Christoph Eiböck den Heurigen „die Werklerei“ in Zillingdorf-Bergwerk eröffnet.

ZILLINGDORF. Der Weingarten und das Heurigen-Lokal wurde von Familie Fürlinger gepachtet. "Für unser Projekt habe ich meinen Job als Sales Operations Managerin bei einem amerikanischen Unternehmen aufgegeben und werde als Quereinsteigerin mit Unterstützung meines Lebensgefährten, der Familie und Freunden den Heurigen weiterführen", so Barbara Heinreichsberger.

Das Heurigenlokal sowie der Gastgarten sind gemütlich und laden zu genussvollen Momenten mit der Familie und Freunden ein. Mit viel Liebe werden  Heurigenschmankerl selbst hergestellt. Dabei sind  die Qualität der Produkte sowie die wertschätzende Verarbeitung der Tiere vom Kopf bis zum Schwanz ein besonderes Anliegen. Auf unserer Karte finden sich angefangen von köstlichen Broten mit Kümmelbraten, Geselchtem, Luftgetrocknetem und verschiedenen Aufstrichen, auch Klassiker wie Blunz´n und andere traditionelle sowie moderne Heurigenschmankerl – Abwechslung und Saisonalität ist  dabei wichtig. Jetzt im Winter gibt es zum Beispiel einen Erdäpfel-Aufstrich. Wenn Bärlauch Zeit ist, wird Bärlach-Aufstrich auf der Karte zu finden sein. Freuen Sie sich auch auf unsere hausgemachten Mehlspeisen. Bis Sonntag, 11. Jänner werden die Gäste  mit  Heurigenschmankerl verwöhnt, dann ist wieder im Februar ausgsteckt´.  Die Termine werden auf www.die-werklerei.at sowie www.facebook.com/HeurigerDieWerklerei veröffentlicht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen