29.11.2016, 00:00 Uhr

Fezi Pezi lehrt zum Erfolg

Silke Beisteiner, Petra Bammer und Isabell Raab
SCHWARZENBACH. Auf die Ausbildung von Lehrlingen verzichten viele Firmen bereits, selbst die großen Unternehmen. Sie scheuen den Aufwand. Nicht so Meisterstylistin Petra Bammer. Sie bildet in ihrem Haarstudio schon lange Zeit Lehrlinge aus. Derzeit sogar gleich drei. „Ich mag die Herausforderung und liebe es, der Jugend etwas beizubringen. Es ist oft mit sehr viel Zeitaufwand und Geduld verbunden, aber die Mühe lohnt sich.“
Erst vor einer Woche haben zwei ihrer Lehrlinge bei großen Wettbewerben ordentlich abgeräumt.
Bei der Qualifikation für die „Weltmeisterschaft in Abu Dhabi“ (Austrian Skills) kämpfte Isabell Raab in Salzburg als einziger Lehrling von ihren Mitbewerbern um die Teilnahme zur Weltmeisterschaft . Sie frisierte sich mit sehr großem Erfolg dabei auf den 2.Platz und schrammte nur wenige Punkte am 1.Platz vorbei.
Gleich tags darauf zeigte die 17-Jährige im 3. Lehrjahr in St. Pölten bei den "Hairdresser Open" 2016 (Internationaler Frisurenwettbewerb) ihr Können. Beim Damenhaarschnitt errang sie Platz 2, bei den Herren holte sie ebenfalls Platz 2, bei der Brautfrisur Platz 6 – und das bei über 100 Teilnehmern aus vielen Nationen.
Doch auch ein weiterer Lehrling aus der Schule von Fezi Pezi war in St. Pölten erfolgreich vertreten. Silke Beisteiner, ebenfalls im 3. Lehrjahr, schaffte es neben ihrer Kollegin aufs Stockerl und belegte beim Damenhaarschnitt den 3. Platz.
Über die großen Erfolge ihrer Sprösslinge ist die Chefin besonders stolz. "Es wurde trainiert bis zum 'Fingerbluten', zahlreiche Puppenköpfe mussten daran glauben, aber es hat sich im höchsten Maße gelohnt. Ich bin sehr stolz auf meine Mädls und hoffe, dass sie diesen Ehrgeiz in ihrem weiteren Berufsleben beibehalten und niemals aufgeben. Sie haben großes Potential“, streut die Chefin Isabell und Silke Rosen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.