Senioren schwangen in Altlengbach das Tanzbein

Nicht nur Hermine und Leopold Seitlinger legten im Hotel Steinberger eine flotte Sohle auf das Parkett.
12Bilder
  • Nicht nur Hermine und Leopold Seitlinger legten im Hotel Steinberger eine flotte Sohle auf das Parkett.
  • hochgeladen von Anja-Maria Einsiedl

Beim Seniorenkränzchen im Hotel Steinberger wurde begeistert getanzt.

ALTLENGBACH (ame). Während so mancher beim gemütlichen Schneeflockenzählen daheim am Sofa saß, ging im Hotel "Das Steinberger" die Post ab. Denn dort fand am Sonntag das auch heuer sehr gut besuchte Seniorenkränzchen statt. Bei so vielen begeisterten Tänzern wollten die Bezirksblätter wissen, bei welchem Tanz die Damen und Herren sich am liebsten auf das Parkett wagen. Für Josef Kiesling ist das definitiv der Englische Walzer. Obwohl er und Gattin Maria sehr gerne und "eigentlich alles" tanzen, ist dieser Walzer doch ein Gefühlstanz, bei dem man sich als begeisterter Tänzer so richtig einbringen kann.

Autor:

Anja-Maria Einsiedl aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.