Kameradschaftsbund Altlengbach feierte seinen Fünfundfünziger

Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal
2Bilder

ALTLENGBACH (red). Kürzlich feierte der Kameradschaftsbund Altlengbach sein 55-jähriges Gründungfest im Satzinger Stadl. Rund 60 Kameraden der Ortsverbände marschierten mit fünf Fahnen und dem Musikverein Altlengbach zur Messe, die von Pfarrer Grzegorz Ragan zelebriert wurde. Darauf folgen die Grußworte des Bürgermeisters Michael Göschelbauer und die Festansprache des Ehrenpräsidenten Franz Teszar und des Obmann des ÖKB Altlengbach Alois Geppel. Als Gäste konnten unter anderen die Altbürgermeister Aiois Goiser und Karl Leidenforst sowie der Feuerwehrkommandant Josef Zinner begrüßt werden. den offiziellen Abschluss bildete die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal. Dann ging's zum Frühschoppen im Satzinger Stadl.

Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen