Alles zum Thema Kranzniederlegung

Beiträge zum Thema Kranzniederlegung

Lokales
Abordnung der ÖKB-Kärnten in Arnoldstein, darunter ÖKB Obmann aus Hermagor Manfred Zechner, der Obmann von St. Leonhard-Siebenbrünn Armin Rubeis und Ruddolf Lach aus Bleiberg
22 Bilder

Kärntner Volksabstimmung
Heute ist der 10. Oktober

WOCHE-Lokalauschein in Arnoldstein. Hier begann der Kärntner Abwehrkampf. Ein Feiertag der vor Jahren für das ganze Land Kärnten galt. Heute freuen sich besonders Kinder über den schulfreien Tag. ARNOLDSTEIN (lexe). Da am Gedenktag der Kärntner Volkstabstimmung die kleinen Arnoldsteiner nicht in der Schule sind und damit nicht am Gemeindeplatz singen können, wird der Feiertag in Arnoldstein vorverlegt, auf den 9. Oktober. Am Gemeindeplatz Am Gemeindeplatz ist ein kleiner Bereich, direkt...

  • 09.10.18
Leute
79 Bilder

140 Jahre und kein bißchen leise!

Die FF St. Lorenzen im Gitschtal feierte ihr Jubiläum festlich, bewegt und im Wettkampf. ST. LORENZEN IM GITSCHTAL. Während beim Abschnittsleistungsbewerb die Birnbaumer Florianis "abräumten", zeigten die St. Lorenzner Feuerbekämpfer was sie seit über 100 Jahren ausmacht: Engagement, Kameradschaft und den Stolz ein Feuerwehrmann oder -frau zu sein!  Festlicher Rahmen Bei der großen Feier ging es vom Dorfbrunnen im Festzug zur Feldmesse beim FF-Haus. Nach der Segnung des sanierten Baus,...

  • 08.07.18
Leute
Kranzniederlegung im 8er-Jäger-Park: im Gedenken an die im ersten Weltkrieg gefallenen Kameraden des ehemaligen Feldbataillons 8 (8er-Jäger)
42 Bilder

Stabsbataillon 7 gedachte den gefallenen 8er-Jägern

KLAGENFURT (chl). Mit einer Kranzniederlegung am 8er-Jäger-Denkmal im 8er-Jäger-Park gedachten die Soldaten des Stabsbataillons 7 der im 1. Weltkrieg gefallenen Kameraden des ehemaligen k.-u.-k-Feldjäger-Bataillons Nr. 8 (kurz: 8er-Jäger). Vize-Leutnant Erwin Schober führte das Kommando über die militärische Ehrerweisung. Bataillons-Kommandant Oberst Harald Scharf erinnerte im heurigen Gedenkjahr an das Ende des 1. Weltkrieges. Major Klaus Wrumnig, Landes-Obmann der Kameradschaft der 8er-Jäger,...

  • 24.05.18
Leute
Josef Pühringer, Karl Weichselbaumer, Klaus Prinz, Franz Hiesl und Engelbert Leitner mit den Söhnen und Schwiegertöchtern von Johann Diwold.

Kranzniederlegung in Ried/Riedmark zum 40. Todestag von Johann Diwold

Josef Pühringer: Johann Diwold war ein Politiker, der wegweisende Agrarpolitik betrieb. RIED/RIEDMARK. Zum 40. Todestag von Johann Diwold legte die OÖVP heute an seinem Grab in Ried in der Riedmark im Beisein seiner Familie einen Kranz nieder. Diwold war von 1955 bis 1966 Abgeordneter zum oberösterreichischen Landtag gewesen, anschließend von 1967 bis 1978 Agrarlandesrat und davor schon Präsident der Landwirtschaftskammer. Josef Pühringer würdigte ihn als einen Mann, der vorwärtsblickende und...

  • 23.05.18
Politik
2 Bilder

Im Gedenken an Hans Czettel

Kranzniederlegung und Gedenkfeier anlässlich des 95. Geburtstages von Hans Czettel. BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Die Ternitzer Sozialdemokraten luden am 20. April zur Gedenkfeier anlässlich des 95. Geburtstages des bedeutenden sozialdemokratischen Politikers aus Ternitz. Weggefährten und Freunde Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak konnte bei der Kranzniederlegung zahlreiche Weggefährten, Freunde und die Familie des großen Sohnes der Stadt Ternitz begrüßen. Die Festansprache hielt...

  • 22.04.18
Leute
113 Bilder

Zahlreiche Gäste bei der Gedanktafel Enthüllung in der Justizanstalt Garsten

Am 14. März 2018 fand in der Justizanstalt Gartsten eine Gedenkfeier für den damaligen Anstaltsleiter Direktor Othmar Bereiter statt. Nach der Begrüßung durch den Leiter der Justizanstalt Garsten Brigadier Franz Derflinger in der Anstaltskirche folgten die Grußworte der Landtagsabgeordneten Regina Aspalter und ein interessanter Vortrag von Karl Ramsmaier vom Mauthausen Komitee Steyr zum Thema " Die Justizanstalt Garsten 1938-1945". Danach folgte am Gang die feierliche Enthüllung der...

  • 16.03.18
Freizeit

Vortrag "Sudetendeutsche in Enns und ihr Denkmal im Schlosspark"

ENNS. Die Sudetendeutsche Landsmannschaft, Bezirksgruppe Enns/Neugablonz-Steyr lädt am Freitag, 2. März, zum Gedenktag ein. Die Teilnehmer erinnern sich dabei gemeinsam an den 4. März 1919. An diesem Tag wurden bei friedlichen Demonstrationen in mehreren Städten des Sudetenlandes 54 Menschen vom tschechischen Militär erschossen und hunderte Menschen verletzt. Sie forderten das Recht auf Selbstbestimmung und den Verbleib bei Österreich. Der Gedenktag beginnt um 15 Uhr. Beim Sudetendenkmal im...

  • 15.02.18
Lokales
Kranzniederlegung in Schwadorf

Kranzniederlegung mit andächtiger Ansprache

Traditionelle Kranzniederlegung zum Gedenken der gefallenen Kameraden der beiden Weltkriege in Schwadorf: Dutzende Schwadorfer nahmen an der feierlichen Kranzniederlegung teil Der Gemeinderat besuchte bereits um 9 Uhr morgens den Ortsfriedhof und stattete den Gräbern der verstorbenen Bürgermeister, Vizebürgermeister und verdienstvollen GemeindebürgerInnen einen Besuch ab. Im Anschluss an die Messe in der Pfarrkirche versammelten sich Vertreter der Gemeinde, aller Schwadorfer Vereine, der...

  • 16.11.17
Lokales
Alt- und Ehrenobmann Josef Hochkogler, Bgm. Helmut Berger, Schriftführer Johann Oberhofer und Neu-Obmann Rudi Plazotta bei der Jahreshauptversammlung.

Neuwahlen bei der Kameradschaft Kirchberg

KIRCHBERG (jos). Am Seelensonntag fand in Kirchberg das alljährliche Gedenken mit einer Kranzniederlegung an die Opfer und Vermissten der Weltkriege statt. Im Anschluss fand die Jahreshauptversammlung der Kameradschaft Kirchberg statt. Ein markanter Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen, da Langzeitobmann Hochkogler nicht mehr für die Vereinsführung kandidierte. Als neuer Obmann stellte sich sein Schwiegersohn, Rudi Plazotta der Wahl. Auch im Bereich der Obmannstellvertreter kam es zu einer...

  • 15.11.17
Freizeit

Gedächtnisfeier in der Marktgemeinde Gurk

Am Samstag, dem 11. November findet die Gedächtnisfeier anlässlich des 100. Todestages des Bauernbefreiers Dr. Hans Kudlich statt. Beginn ist um 18.45 Uhr mit einem Platzkonzert der Bauernkapelle Isopp am Domplatz um 19 Uhr ist die Begrüßung und Kranzniederlegung. Danach findet der Festzug zum GH Erian mit einem Festakt statt. Mitwirkende sind die Bauernkapelle Isopp und die Sängerrunde Pisweg.

  • 06.11.17
Lokales

Seelensonntag mit Kranzniederlegung in Polling

POLLING. "Die Lebenden der Gegenwart" gedachten am Sonntag all jener, die in einer früheren Gegenwart in der Gemeinde gelebt haben. Nach der Kranzniederlegung durch die Schützen, die Ehrenbezeugung durch die Feuerwehr und den „Kameraden“ durch die MK Polling versammelten sich alle im Friedhof. „Es war eine Demonstration der Gemeinsamkeit unserer Generation mit unseren Vorfahren“, so Schützenkommandant Helmut Bidner.

  • 06.11.17
Lokales

Totengedenken und Kranzniederlegung in Telfs

TELFS. Zum traditionellen Totengedenken beim Telfer Kriegerdenkmal versammelten sich am Sonntag Abordnungen mehrerer Telfer Vereine und Organisationen. Den Opfern von Krieg, Diktatur, Gewalt und Terror erwiesen auch Gemeindevertreter sowie weitere Telfer Bürgerinnen und Bürger die Ehre. Für die musikalische Umrahmung der von Dekan Dr. Peter Scheiring zelebrierten Feier sorgten die Marktmusikkapelle und der MGV Liederkranz Telfs. Vollzählig oder mit Fahnenabordnungen vertreten waren auch die...

  • 06.11.17
Lokales
22 Bilder

Kranzniederlegung und Segnung beim Kriegerdenkmal in Arzl

Wie es in vielen Orten am Seelensonntag - dem 1. Sonntag nach Allerheiligen - Tradition ist, wurde auch in Arzl in Erinnerung an jene Soldaten, die in den beiden Weltkriegen starben oder in Gefangenschaft ihr Leben verloren beim Kriegerdenkmal mit einer kleinen Gedenkfeier, umrahmt von der Musikkapelle und Kranzniederlegung der Schützenkompanie, im Beisein von Bürgermeister und Pfarrer gedacht. Ein nachträglich vielseitig vorgebrachter Gedanke zur Andacht und Gräbersegnung zu Allerheiligen...

  • 05.11.17
Lokales
10 Bilder

Traditionelle Kranzniederlegung in Fischamend.

Zu Allerheiligen fand die traditionelle Kranzniederlegung am Gedenkplatz neben der Kirche zu St. Michael statt. Nach der Hl. Messe konnte BGM Ram eine Abordnung der Feuerwehr, der Polizei, des Bundesheeres, des Roten Kreuzes und des First Responders sowie zahlreiche Gäste begrüßen. Gemeinsam gedachte man der Kriegsgefallenen. Im Anschluss nahm Pfarrer Ivica Stankovic die Segnung der Kränze vor. Der Musikverein Göttlesbrunn-Arbesthal sorgte für die musikalische Umrahmung.

  • 03.11.17
Leute

Kranzniederlegung im Gärnerpark

LEOBEN. Alljährlich um Allerheiligen gedenkt die SPÖ Regionalorganisation Leoben-Eisenerz  an jene Verstorbenen, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus verloren haben und im Widerstand gegen den Ständestaat oder Nationalsozialismus mitwirkten. So fand auch heuer wieder am 31. Oktober die traditionelle Kranzniederlegung zu Ehren der Opfer beim Denkmal im Gärnerpark statt. Neben LAbg. Helga Ahrer und Stadträtin Birgit Sandler nahmen auch der Bürgermeister von Leoben, Kurt Wallner und...

  • 01.11.17
Lokales
Johann Mesicek, Franz Bisail/Nestelbach, und Bezirksobmann Franz Grinschgl (v.l.) bei einer Kranzniederlegung des ÖKB Hausmannstätten.

ÖKB-Totengedenkfeier in Hausmannstätten

Traditionell gedenkt der Kameradschaftsbund rund um Allerheiligen mit einer Kranzniederlegung der Verstorbenen. Der ÖKB Hausmannstätten lädt am 2. November um 19:00 Uhr zur Gedenkfeier beim Kriegerdenkmal. Obmann Johann Mesicek und sein Team setzen damit ein Zeichen des Friedens und ehren die Kameradschaft über den Tod hinaus. Die Allerseelen-Messe findet zuvor um 18:00 h in der Pfarrkirche statt.

  • 28.10.17