Mit dem Segen des Christophorus unterwegs

20Bilder

ST. CHRISTOPHEN (red). Bei 28 Grad und herrlichem Sonnenschein fand die 89. Autoweihe im Anton Wiltschko-Park im Wallfahrtsort der Kraftfahrer Österreichs statt. Nach der Feldmesse fand die Segnung der Autos – neben Privatautos waren auch heuer wieder einige neu angeschaffte Firmenfahrzeuge dabei. So wie jedes Jahr nahmen auch diesmal zahlreiche Lenker von Personenkraftwägen, Traktoren, Motorrädern und Mopeds an dieser Wallfahrt teil, denen es wichtig war, hier dabei zu sein. Nach der Segnung durch Prälat Maximilian Fürnsinn konnten die Fahrzeuge von den zahlreichen Besuchern angeschaut und bewundert werden.

Fotos: Heribert Punz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen