Dominik Steindl zieht in den Gemeinderat ein

Dominik Steindl zieht für die FPÖ in den Neulengbacher Gemeinderat ein. Bürgermeister Wohlmuth hat den neuen Gemeinderat angelobt.
  • Dominik Steindl zieht für die FPÖ in den Neulengbacher Gemeinderat ein. Bürgermeister Wohlmuth hat den neuen Gemeinderat angelobt.
  • Foto: Stadtgemeinde Neulengbach
  • hochgeladen von Michael Holzmann

NEULENGBACH (mh). Nach dem Tod von Peter Matzel, der seit 12. April 2010 dem Gemeinderat der Stadtgemeinde Neulengbach angehört hatte, wurde über Vorschlag der FPÖ Dominik Steindl auf das frei gewordene Gemeinderatsmandat nachnominiert. In der Gemeinderatssitzung am 20. März wurde Steindl von Bürgermeister Franz Wohlmuth (ÖVP) als Gemeinderat der Stadtgemeinde Neulengbach angelobt. Wohlmuth gratulierte dem neu angelobten Gemeinderat, wies auf die mit diesem Amt verbundene Verantwortung für die Bevölkerung von Neulengbach hin und ersuchte um konstruktive Zusammenarbeit.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen